Liebes filme zum heulen?

...komplette Frage anzeigen

30 Antworten

Der Film Das Schicksal ist ein mieser Verräter sollte dir da richtig gut gefallen. Ich habe bei diesem Film richtig geweint.

Ich habe seit langem keinen so emotionalen und meiner Ansicht nach wichtigen Film wie diesen gesehen beziehungsweiße erlebt. Einen großen Teil dieser intensiven Erfahrung verdankt man hierbei dem hervorragenden Schauspielensemble.

Allen voran die mir bis dato unbekannten Hauptprotagonisten Shailene Woodley sowie Ansel Elgort entwickeln auf der Leinwand ein unheimliche Chemie, die zu jeder Zeit spürbar und nachvollziehbar inszeniert wird.

Der Zuschauer wird gefühlvoll als auch sensibel an das schwierige und auch heute noch tabuisierte Thema Krebs und deren mögliche Konsequenz das Ableben herangeführt.

Für mich einer der besten Filme diesen Jahres und definitiv ein
Pflichtkauf. Ich habe gelacht und mehrfach mit den Tränen kämpfen müssen.

Auch jetzt noch hat der Film seine Wirkung nicht verloren und mein Denken hinsichtlich Krebs und der Sterblichkeit im Allgemeinen beeinflusst.

Leider verliert man sich häufig in der Hektik des Alltages oder verheddert sich in Nichtigkeiten. "Manche Unendlichkeiten sind kleiner als andere", somit sollten wir unsere kleine Unendlichkeit intensiv und ausgiebig genießen.

Der Film ist mit Sicherheit diesbezüglich eine gute Gedächtnisstütze.

http://goo.gl/95JZBN


ich musste bei the green mile voll weinen. ^^ ich weiß, dass das kein liebesfilm ist,aber ich fands trotzdem voll traurig... allerdings muss ich dazu sagen, dass ich sowieso mega empfindlich bin. ansonsten fand ich p.s. ich liebe dich auch total traurig. da musste ich sogar mehrmals während dem film weinen. ^^

das was sich hier tagtäglich sich abspielt, ist schon drama genug..aber sonst: the green mile

Green Mile ist doch kein Liebes Film!

0
@unsterblichkeit

na sie hat ja auch nicht gesagt, dass es unbedingt ein liebesfilm sein muss. lies dir nochmal die frage durch.

0

Was möchtest Du wissen?