Liebes-Anime-Serien o.o?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Amnesia:
Es geht um ein Mädchen das ohne jegliche Errinerung an ihre Vergangenheit aufwacht und sogleich von einem Elfenartigem Jungen, den wohl nur sie sehen kann, gewarnt wird das sie unter keinen Umständen zum Artzt gehen soll da das keine Normale Amnesie sei. Ihre Freunde, die im Laufe des Animes schlagartig eine andere Beziehung zu ihr zu haben scheinen (oftmals stellt sie fest das einer von ihnen mit ihr zusammen ist, im anderen ist es ein anderer) Errinerungsfetzen und der Tod der sie durch diese 'Dimensionen' die sie unbewusst wechselt kommen immer näher. Es klingt etwas Fantasy mäßig aber es ist eine wirklich berührende Liebesgeschichte die keinerlei Klischeehafte Shojo Muster aufweist.

Kamisama Hajimemashita:
Das Mädchen Nanami Momozono wird nachdem ihr Spielsüchtiger Vater das Geld für die Miete verprasst und obendrein daraufhin geflohen ist, auf die Straße gesetzt weil das Haus geräumt wird. Da macht sie Bekanntschsft mit einem Mann dem sie zufällig geholfen hat und er ihr unverhofft danach anbietet seine Räumlichkriten zu haben weil er nicht mehr dahin zurückkehren würde. Er weißt ihr den Weg doch als soe dort ankommt muss sie feststwllen das er ihr lediglich zu einem verfallenem Schrein gewiesen hatte. Enttäuscht und auch reichlich verärgert geht sie trotzdem rein um irgendwo zu übernachten da wird sie von einem Fuchsyokai überrascht der sie erstmals als seinen Herrn zu erkennen glaubte und schimpft warum er solange nicht dagewesen sei als beide nach einigem Klarstellen feststellen das SIE seine neue Herrin ist. Ein sehr witziger und schöner Anime der nicht gleich ein Happy Ending kriegt, wer also ein schnelles Zusammenkommen erhofft der muss bei Kamisama Hajimemashita das Gegenteil feststellen.

Ouran Higjschool Hostclub:
Der Anime hat eine besonders Gute Vertonung wie ich finde und ist einer der Witzigsten Anime im Thema Liebe. Ich will nicht viel Vorwegnehmen weil das einen besonderen Reiz des Animes ausmacht aber Hauptsächlich spielt es in einem Host club in einer Reichen Schule, ein Host club ist dort ein Ort wo gelangweilte Schönlinge die gelangweilten Schülerinnen unterhalten in dem sie sich charmant geben (was die meisten auch sind ԅ(¯﹃¯ԅ)) das ist kein dramatisches hin und her zwischen den Kunden und den Hosts, es ist etwas viiel interessanteres..!

Sword art Online:
Das Hauptgenre ist Action und die Liebe ist etwas das eher mit der Zeit zur Geltung kommt, aber sobald das Genre Romance in dem Anime in den Vordergrund rückt überwältigt es einen absolut. Es geht um ein Spiel in dem die Leute wirtuell wirklich fühlen, also Schmerz und andere Dinge. Sobald sie den Helm der es ihnen ermöglicht so real in dieser Eelt zu interagieren absetzen wird ihr Gehirn durch diesen im echten Leben förmlich 'gegrillt' und die Menschen sterben. Um das Spiel verlassen zu können muss man alle Bosse schaffen doch das ist nicht immer do spaßig wie es scheint, es ist nämlich sehr gefährlich sich einem Trupp anzuschließen der sich aufmacht diese Bosse zu besiegen. Haupt Romance spiielt zwischen Kirito und Asuna.

Diabolik Lovers:
Ist weniger Romance als reizvolles Harem. Ein junges Mädchen wird zu einem Haus geschickt in dem sie künftig leben soll aber kurzerhand muss sie feststellen das die (übrigens alle männlich) Bewohner Vampire sind die sie als eine Art Beute, ein Blutlieferant sehen. Sie macht auf derbste Weise mit den attraktiven Blutsaugern Bekanntschaft, sie wird teilweise als Versuchsobjekt missbraucht, gebissen und teilweise versucht ermordet. Zu dem kommt noch die Vergangenheit von ihr, und jedem einzelnen von ihren neuen 'Mitbewohnern'. Sie muss ebenfalls künftig auf eine Nachtschule und trotz des ganzen Horrors der ihr zu Teil wird ist es auch eine Art Liebesgeschichte.

School Rumble:
Hält in der Combo von Witz und Romance gleich auf wie Ouran Hifhschool Host Club. Es beschreibt das allzu oft verwendete Szenario einer Schulliebe auf seie eigene Weise. Auf eine die das Typische Shojo etwas von seinem Ruf reinwäscht denn es ist reichlich Amüsant wie auch einfach Schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir sehr doll Sword Art Online empfehlen, da er sehr spannend ist und sehr viel romance beinhaltet, einer der besten anime die ich je gesehen hab. und auch clannad kann ich dir sehr empfehlen. Er beinhaltet nur romance , aber auch sehr viel trauer besonders am ende... aber ich will nicht spoilern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NineMueller
03.02.2016, 13:45

oki vielen dank 😃

0
  • clannad (after story)
  • sword art online

--------------

  • boku no pico
  • euphoria
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Chuunibyou demo koi ga shitai
  • Kaichou wa maid-sama
  • Kotoura-san
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sword Art Online, Tokyo Ghoul, Nanatsu no tazai, Black Butler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Empfehlungen:

Suki-tte Ii na yo
Shigatsu wa Kimi no Uso
Nagi no Asukara
Chuunibyou demo koi ga shitai!
Toradora! 
Angel Beats!
AnoHana
Guilty Crown
Golden Time
Hotarubi no Mori e
Kami-sama Hajimemashita
Kotoura-san
Ookami Shoujo to Kuro Ouji
Kaichou wa Maid-sama!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kimi ni Todoke (nah bei dir)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haupt oder auch Subgenre?

Für ersteres hätte ich höchstens Ranma 1/2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NineMueller
03.02.2016, 13:49

das ist egal danke

0
Kommentar von NineMueller
03.02.2016, 14:08

oki danke ich schau mal rein: )

0

Was möchtest Du wissen?