Lieber warten oder ins Krankenhaus(Schwangerschaft)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zum Arzt gehen solltest du auf jeden Fall, gerade weil du schwanger bist. Besser einmal zu viel als einmal zu wenig. Achte auch darauf, dass du ausreichend trinkst, damit du nicht austrocknest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknownuserinx
17.09.2016, 16:45

Danke, werde ich tun. :)

0

Rufe beim ärztlichen Bereitschaftdienst an und schildere Dein Problem. Dann wird man Dir Auskunft geben, was Du zu tun hast.


KBV 116117 - Der ärztliche Bereitschaftsdienst (Arzt-Notdienst ...

www.116117info.de/
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknownuserinx
17.09.2016, 16:48

Danke, wusste gar nicht das es so etwas gibt! :)

0


Starker Durchfall in der Schwangerschaft über mehr als drei Tage kann vor allem wegen des großen Flüssigkeitsverlusts zu Problemen führen.

Denn daurch trocknet der Körper aus – er dehydriert und lebenswichtige Mineralien gehen verloren.

Eine stationäre Aufnahme zur intravenösen Versorgung mit Flüssigkeit, Vitaminen und Elektrolyten kann nötig sein.

Auch wenn du dich sehr matt und erschöpft fühlst und keine Besserung verspürst oder wenn der Durchfall mit Schmerzen, Krämpfen, Kreislaufproblemen, Fieber, einem allgemeinen Krankheitsgefühl und/oder sogar Blut im Stuhl verbunden
ist, solltest du dich im Krankenhaus vorstellen.

Bei harmlosem Durchfall in der Schwangerschaft gelten im Prinzip die gleichen allgemeinen Tipps wie bei einer Diarrhö außerhalb der Schwangerschaft.

Um dem vermehrten Flüssigkeitsverlust bei Durchfall in der Schwangerschaft entgegen zu wirken, kann ein Arzt dir eine Elektrolytersatzlösung verschreiben.

Des Weiteren gelten natürliche Arzneimittel wie Kohletabletten, Apfelpektin und Kaolin (Ton-/Porzellanerde) bei Durchfall in der Schwangerschaft als relativ unbedenklich.


Gute Besserung für dich und eine gesunde Schwangerschaft und eine schöne Geburt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknownuserinx
17.09.2016, 18:41

Dankeschön für die ausführliche Antwort. :)

0

Wenn Du Dir Sorgen machst,dann gehe zum Arzt.Eine ausgeglichene Psyche ist bestimmt auch wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ruf doch die Rettung oder denn Notarzt

Besser einmal zu viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknownuserinx
17.09.2016, 16:45

Meinst du das ernst? Also kann man oder sollte man wegen so etwas wirklich einen Krankenwagen rufen?

0

Was möchtest Du wissen?