Lieber mit Narben oder Tattoo arbeiten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In einer Kanzlei sind sichtbare Tattoos vermutlich nicht erwünscht, wie in vielen Berufen die Kundenkontakt beinhalten.

Ausnahme vielleicht wenn du immer langärmlig trägst(tragen kannst) um Tattoos zu verdecken.

Als AG stelle ich keine Person mit sichtbaren Tatoos für den Verkauf/Kundenkontakt ein. Auch sind Tunnel oder größere/viele Pircings ein NoGo.
Im Lager hingegen ist es mir Schnurz ...

17

Also würdest du mir eher zu den Narben raten statt zum Tattoo ? Kundenkontakt ist in dem Beruf an der Tagesordnung.
Vielen Dank schonmal für die Antwort :)

0
23
@Lalala1718

Definitiv. Narben verblasen auch mit der Zeit - ein Tattoo sticht ja förmlich heraus.

Ob ein MA ein Ar*schgeweih hat oder nicht - das ist mir freilich egal. Bei sichtbaren Tatoos ists halt eben anders. Das sehe im übrigen nichtnur ich so, sondern sogar Billigdiscounter ;)

0
17

Aufgrund solcher Aussagen frage ich hier
Vielen Dank du die Antwort !:) schließlich will ich es mir durch sowas nicht kaputt machen.
Vielen vielen Dank für die Antwort :))

0
29

In einer Welt die gefühlt immer bunter wird (auch die Kundschaft), klingt das Prinzip des Einstellverfahrens das du verwendest für mich nach einem überholten Auslaufmodell... nicht mehr zeitgemäß ;)

Ich würde für so eine Firma nicht arbeiten wollen.

Darüber hinaus ist der Job des Anwalts (dank Industrieller & digitaler Revolution) ein vom austerben bedrohter Berufszweig....so wie viele andere auch.

0

Ich hab selbst Narben und Tattoos. Einige Chefs akzeptieren keins von beiden, anderen ist das 2. Rangig. Während der Ausbildung würde ich es an deiner Stelle lassen mit Tattoo, wenn du irgendwo dann fest angestellt bist, frag den Chef ob es ok ist. Ich hab mir leider viel zu früh Tattoos gestochen - über meine Narben und jetzt wirds schwer nen Job zu finden...

17

Vielen Dank für die Hilfe :)

0

Also im Prinzip kannst du ja nichts für deine Narben. Dass heißt, sie hätten nicht das Recht aufgrund deiner Narben dich abzulehnen, weil du selbst ohne Narben die gleichen Qualifikationen hättest. Beim Tatto ists bisschen kritisch, da kommt es eher auf den Arbeitsnehmer an. In berreichen der Hygiene könnte es schwierig werden.

17

Also würdest du mir eher zu den Narben raten als zum Tattoo ?
Vielen Dank schonmal für die Antwort :)

0

Kann ich meine Tattoos entfernen indem ich mich darüber Ritze?

Ist es möglich dass ich mich so schneide, dass auf dem tattoo narben entstehen sodass dieses tattoo nicht mehr sichtbar ist?

...zur Frage

svv narben und ausbildung/arbeit

hallo leute, also :D hab folgendes problem: in ein paar tagen wurde ich zu einem probearbeiten als koch eingeladen. die küchen "uniform" ist ein kurzärmliger kittel. meine arme sind jedoch mit alten narben übersätt, die eindeutig svv zugeschrieben werden können. ausserdem habe ich auf dem anderen unterarm ein etwas größeres tattoo.. es ist ein 5 sterne restaurant/hotel und könnte mir gut vorstellen, dass das nicht so gerne gesehen ist. was soll ich jetzt machen? verstecken kann ichs ja schlecht mit der uniform... könnte das auch ein grund sein weshalb ich nicht angenommen werde? wenn ich doch in der küche arbeiten sollte würde ich doch eh nicht so sehr mit kunden in kontakt geraten, oder?

wäre über tipps/erfahrungen/alles was helfen könnte sehr glücklich

lg torben

...zur Frage

SVV Tattoo cover up?

Hey Leute, wie oben schon erwähnt, habe ich Narben vom selbst verletzenden Verhalten und würde diese jetzt gerne mit einem Tattoo überdecken.

Es sollte etwas sein, dass mich mit dem Thema abschließen lässt, allerdings bin ich mir nicht sicher was genau ich mir stechen lassen soll.

Ich fände es super nett, wenn Ihr mir ein paar Ideen schreiben könntet.

Es sollte ein Motiv sein das den kompletten Unterarm abdecken kann.

Super wäre auch, wenn Ihr Motive kennt, die eine tiefere Bedeutung haben.

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Mit SVV Narben als CTA arbeiten?

Hallo, ich wollte mich demnächst für eine Aubildung als chirurgisch technische Assistentin bewerben. Ich habe allerdings an beiden Unterarmen SVV Narben und die sind nicht wenig und teilweise seehr gut sichtbar und auch nicht harmlos. Ich bin stabil, in Therapie und bin jetzt bereits 8 Monate clean und werde das auch weiterhin sein. Ich möchte eigentlich "mit offenen Karten spielen" und nichts diesbezüglich verschweigen, da ich nicht weiß, ob es ein Problem darstellen könnte. Die Frage ist nun, ob meine Narben einer Ausbildung in dem Bereich im Weg stehen könnten und ob ich bei einem Vorstellungsgespräch das Thema ansprechen sollte. Es ist mein Traumberuf und ich möchte eigentlich nicht anderes machen, weil ich schwere Zeiten durchgemacht habe und diese zu sehen sind, Ich bitte Äußerungen wie "selber Schuld" oder "unnötig, warum hast du das gemacht" o.ä. zu unterlassen. Es ist passiert, ich kann es nicht mehr ändern und das bringt keinen von uns weiter ;) Danke schonmal und liebe Grüße!

...zur Frage

Auf Narben tättowieren?

Hallo, da ich früher SVV hatte sieht mein Arm dem entsprechend mit Narben ausgestückt aus. Ich liebe Tattoos über alles doch nun stellt sich die Frage ob über Narbengewebe auch ein gutes Tattoo entsteht und ob sich die Narben dadurch "weg covern" lassen.

Danke schonmal(:

...zur Frage

Svv Narben mit Hilfe von Tattoo stift oder Henna Tattoo verstecken?

Hallo,

ich habe Svv Narben an meinem Handgelenk. Ich kann nur noch lange ärmel tragen und im Sportunterricht, wenn ich ein kurzärmeliges T shirt trage und mich jemand fragt, muss ich immer sagen, dass ich mich irgendwo gekratzt habe oder das von ner Katze kommt oder so. Doch je mehr Narben da sind, desto schlechter gehen solche Antworten.

Wie macht ihr das?? Kann ich die Narben auch einfach übermalen? Zum Beispiel mit Edding oder Tattoo stiften oder mir ein Henna tattoo machen? Hilft dieses Bi-oil gegen Narben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?