lieber mal zum Arzt gehen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sich nach einem Unfall durchchecken zu lassen ist nie etwas falsches. Bist du bei dem Sturz auf den Kopf gefallen und hattest du einen Helm auf? Kann sein dass du deine Wirbelsäule verletzt hast oder ein Nerv eingeklemmt wurde. Daher die Einschränkung der Kopfbewegung. Schlussendlich kannst du auf meine Vermutungen nicht setzen und solltest dich vom Arzt untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HabNeFrage01
18.01.2016, 12:33

danke. ich bin ein mal auf die linke Seite gefallen und ein mal auf die rechte. und ja, ich hatte einen Helm auf. bei beiden stürzen habe ich keinerlei Schmerz gespürt, wahrscheinlich da ich so geschockt war. aber wirklich direkt auf den Kopf gefallen bin ich nicht.

0
Kommentar von julialousie
18.01.2016, 12:39

Die Schmerzen wurde wahrscheinlich von deinem Adrenalin "übertönt". Lass dich untersuchen dann bist du auf der sicheren Seite. Kleiner Tipp: Seid ihr von eurer Schule aus versichert? Bei uns an der Schule ist es so dass wir auf einem bestimmten Schulweg versichert sind falls ein Unfall passiert. Wenn dass bei dir der Fall ist und du irgendwelche Behandlungen brauchst müsste dass dann die Schule übernehmen.

0

Zum Arzt oder in die Notaufnahme, da wirste geröntgt und dann können sie dir mehr sagen.

Vielleicht hast du dir nur einen Muskel gezerrt, aber vielleicht hast du dir auch irgendwas angebrochen.

Du hast Schmerzen und du bist gestürzt, eindeutige Indizien für "Geh zum Arzt"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte ein ausgerenkter Wirbel sein. Nichts wildes in der Regel, dafür aber teilweise sehr schmerzhaft. ein Guter Hausarzt kann dir so einen Wirbel schnell wieder einrenken. Ansonsten direkt zum Fachmann. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort zum Arzt. Sorry, aber wieso fährt man bei den Wetterverhältnissen und vor allem dann noch weiter, wenn man schon einmal stürzt? Du hast das Ding scheinbar nicht unter Kontrolle. Lass es für jetzt mal gut sein und mach im Frühjahr ein Fahrsicherheitstraining.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HabNeFrage01
18.01.2016, 12:51

was soll ich bitte mit dem ding tun, wenn ich noch einen Kilometer bis zur Schule habe und es nur noch ein paar Minuten sind? soll ich es irgendwo stehen lassen? ich bin vielleicht 15-20 kmh schnell gefahren und war vorsichtig. da kann ich doch nichts für, wenn es glatt ist und die Räder wegrutschen. übrigens habe ich meinem Führerschein seit erst etwa einem Jahr, ein Fahrsicherheitstraining scheint mir daher nicht nötig. 

0

Das sollte eigentlich deine Mutter wissen , damit du hier nicht fragen mußt!

sicher solltest du gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es war eine doofe Idee mit dem Elektroroller in dieser Eiszeit zubenutzen.Selber Schuld und gute Besserung.

Achte auf die Temperaturen und sei nächstes mal vorischtiger :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HabNeFrage01
18.01.2016, 12:34

danke. das ding ist, vor unserem Haus war alles trocken und in der Nähe der Schule war alles glatt...

0

Ja, lass das ansehen, evtl. brauchst du eine AU. Meist ist es nämlich am zweiten Tag noch heftiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du solltest auf jeden Fall zum Arzt fahren, das alles untersuchen lassen.

Du könntest eine Rückenverletzung haben die noch schlimmer wird wenn du das nicht untersuchen lässt. Das ist wirklich besser vorlagen wenn du sagst das du deinen Arm kaum heben kannst. Damit ist nicht zu spassen, lass dich aber fahren und fahr nicht selbst ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest Du machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?