Lieber keine Freunde oder von falschen Schlangen umgeben die keinr wirklichen Freunde sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na, ja, es gibt zwischen den Extremen jede Menge Zwischenstufen: Bekannte, Kegelbrüder, Tanzpartner, Sportkollegen, Saufkumpane - und eine Menge davon sind es wert, mit ihnen Zeit zu verbringen.

 Nicht jeder, mit dem man seine Zeit verbringt, wird für einen durchs Feuer gehen - aber auch nicht jeder wird einen verkaufen und verraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ja wie die Wahl zwischen Pest und Cholera! ;)

In diesem Fall wäre ich lieber allein als von falschen Freunden umgeben!

Ich denke aber, dass es jedem möglich sein sollte, ein oder zwei wirkliche Freunde zu finden, die einen so akzeptieren, wie man ist. :) LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Alltag (Schule/Arbeit ) sind falsche Schlangen ok um nicht allzu alleine zu sein, aber anvertrauen oder so würd ich denen nie was .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber keine Freunde.....dann reg ich mich auch nicht zu sehr auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt schon, dass das eine Suggestivfrage ist und demzufolge bedeutungslos ist, diese hier zu stellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?