Lieber guten Prozessor und bisschen schlechtere Grafikkarte oder schlechterer Prozessor und daher bessere Grafikkarte?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

i5 6400 und GTX 1060 natürlich - esseiden du zockst nur Prozessorlastige Games

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber die schlechtere CPU und dafür die bessere Grafikkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja besser wäre das beides gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv immer die bessere GPU (für Gaming) für rendering lieber mehr kerne da hier aber alle 4 Kerne habe würde ich auch wenn du rendering betreiben möchtest zur besseren GPU greifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manuelneuer1000
28.11.2016, 07:15

GPU kerne ? Lachflash xD

0

Statt 950 lieber 1050ti....kostetknapp 180€-200€ neu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manuelneuer1000
28.11.2016, 07:14

Statt 1050 ti lieber rx 470, deutlich mehr Leistung für das Geld

0
Kommentar von SFgamer123
28.11.2016, 13:33

nvidia ist einfach nur beste! AMD aus meiner erfahrung schneller defekt

0

2. Variante, damit kannst du die viele neuere Spiele auf Full HD sogar in 60 FPS spielen, mit der ersten wird das nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist so:es gibt aufgaben,wo ein starker prozessor aber keine grafikkarte oder umgekehrt benötigt wird.Zum beispiel beim rendern von Videos.Aber beim gaming ist beides gefragt.Ein guter prozessor und eine gute grafikkarte.allerdings ist die grafikkarte um einiges mehr ausgelastet.deswegen bringt sich beim gamen kein xeon mit 30 kernen und auch kein i7 6900k auf 5ghz.die auslastung kommt aufs spiel an aber ab einer bestimmten linie ist die prozessorperformace unnötig.wenn du eine 970 hast ist ein i5 6400/6500 eine wahl.bei einer 1060 ist ein i5 6500/6600 eine gute wahl.bei einer 1070 oder 1080/titan ist ein i7 6700 eine gute lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schilduin
27.11.2016, 20:44

Bei der 1070/1080 reicht eigentlich der i5 6600K, da viele Spiele gar nicht vom Hyperthreading des i7 (der einzige wirkliche Vorteil gegenüber dem i5) profitieren. Zumal die entsprechenden Grafikkarten erst bei höheren Auflösungen Sinn machen, und durch höhere Auflösungen wird der Prozessor nicht weiter ausgelastet.

0
Kommentar von btkiller7269
27.11.2016, 20:49

in deinem fall würde ich die 1060 und den i5 6400 nehmen.Falls dein budget das noch reinbekommt lieber den 6500 denn er hat für den preisunterschied eine erhebliche leistungssteigerung.bei der grafikkarte hast du die wahl zwischen der 3gb und der 6gb version.die 3gb ist für full hd ausgelegt und reicht in allen spielen für biszu ultra auflösungen.die 6gb ist für 1440p(qhd,wqhd) oder 4k ausgelegt.ich emfehle dir die kfa2 modelle denn sie sind standartmäßig übertaktet und sind billiger als andere modelle. 1060 3gbhttp://m.mindfactory.de/product_info.php/3GB-KFA2-GeForce-GTX-1060-OC-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1117562.htmll 1060 6gb:http://m.mindfactory.de/product_info.php/6GB-KFA2-GeForce-GTX-1060-OC-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1117353.html i5 6400:http://m.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Core-i5-6400-4x-2-70GHz-So-1151-BOX_1010024.html i5 6500:http://m.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Core-i5-6500-4x-3-20GHz-So-1151-BOX_1010023.html

0

Was möchtest Du wissen?