lieber größeren arbeitsspeicher oder prozessor?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Soviel nur mal vorneweg: Von der Taktfrequenz kannst Du nicht direkt auf die Geschwindigkeit eines Prozessors schliessen. Zwar ist es so, dass eine höhere Frequenz schon mit mehr Rechenschritten pro Sekunde einhergeht, aber genausowenig wie bei Autos die PS Zahl alleiniger Determinant für die Beschleunigung ist, ist die bei Prozessoren die Taktfrequenz. Schau mal hier nach der Performance der Prozessoren: https://www.cpubenchmark.net/common_cpus.html

Ansonsten würde ich eher auf einen schnelleren Prozessor setzen. Den Arbeitsspeicher kannst Du später nämlich ohne Probleme aufrüsten. Beim Prozessor ist das nicth so einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4gb sollten für ein Notebook normalerweise ausreichen. Also nimm den mit dem besseren Prozessor. Den Arbeitsspeicher kannst du bei Laptops auch aufrüsten/austauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher besseren Prozessor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Prozessoren?

Und für welchen Zweck?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?