Lieber einen All in one Pc oder einen normalen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Für deine Zwecke ist ein Mac sicher eine gute Wahl, vielleicht sogar die beste. Und falls es doch ein Windows Computer werden sollte, ist auch hier ein All-In-One für dich das Richtige.

Die fehlende Aufrüstbarkeit ist bei deinem Nutzerprofil nebensächlich, du solltest nur beim Kauf nicht unbedingt die Mindestkonfiguration wählen, wenn sie z.B. aus 64GB Flashspeicher und 4GB RAM besteht.

Meine Empfehlung wäre der kleine iMac. Megaschick, für deine Zwecke mehr als ausreichend ausgestattet, und mit dem besten Betriebssystem, das die Welt kennt (hierzu werden Kommentare kommen; einfach nicht beachten). Das Gerät kostet bei Apple direkt 1249€, bei Mactrade.de zur Zeit 1029€, das ist ein echt gutes Angebot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

All in one pcs sind meiner meinung nach hirnrissig. Du hast die leistung von nem laptop mit der mobilität eines desktop pcs. Wenns denn apple sein muss nim nen laptop. Da du ja geschrieben hast das du viel tippst würde ich dir empfehlen nen pc mit mechanischer tastatur bzw laptop mit mechanischer tastatur zu nehmen (bei laptops nur mit windows)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachteil bei oll in one ist, dass sie nur bedingt aufgerüstet werden können. Für deine Zwecke spielt das aber keine große Rolle. Wenn du mit dem Preis leben kannst, welcher deutlich über dem liegt was ein auf deine Bedürfnisse abgestimmtes System kosten würde, kannst du zu schlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

besser normalen PC, kann man besser aufrüsten, kriegt Ersatzteile & kann man besser reinigen innen 

oder einen all in one von Apple? Ich finde den Mega schick,

außerdem überteuert ... & läuft MacOSX drauf ... d.h. Mehraufwand um Windows darauf zu kriegen 

Apple fängt die ganzen pseudo-"coolen" Hipp-ster über das Design

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple Rechner sind nicht für ihr gutes Preis/Leistungsverhältnis bekannt und schicke PCs gibt es auch.

Wenn Du Probleme mit dem Rechner hast, ist auch die Frage, ob Du Leute mit einem Mac kennst, die Dir weiterhelfen können. Meine Schwester ist immer ganz enttäuscht, dass ich ihr mit ihrem Mac nicht weiterhelfen kann, weil ich nur mit PCs arbeite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es kommt ganz drauf an wie viel du ausgeben möchtest. Macs sind meistens VIEL Teurer und dann lohnt sich ein 300 oder 400 Euro PC viel mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber einen normalen Pc da dieser Leistungsfähiger ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?