Lieber ein billigen 4k monitor oder ein teuren full hd monitor?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einen WQHD Monitor (wenn die Karte denn schnell genug ist) wär das beste mittelding zwischen 4k und FHD.

4k unter 1000€ bringt nix (bzw bei Monitoren sicherlich ab 600€) bzw FullHD um 400€ ist viel zu teuer dafür dass die Auflösung langsam outdated ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Spiele unterstützen kein 4k und man muss schauen ob der Rechner genug Leistung hat. Außerdem haben 4k Monitore meist eine langsame Reaktionszeit <5ms was für Videos kein Problem ist aber bei Actiongames durchaus unangenehm sein kann. Und man kriegt schon für wenig Geld einen vernünftigen Monitor. Ich hätte lieber einen max. 200€ Monitor gekauft und den Rest beiseite gelegt.

PS: Benq macht sehr gute Monitore(RLseries)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber nen guten fullhd oder wqhd als 4k. Bei 24 zoll braucht man sowieso nicht mehr als fullhd, 27zoll sind 2k schon ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein full hd Monitor reicht vollkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin raffi,

was für eine Graka hast Du überhaupt ?

Ab GTX1070 würde ich einen WQHD-Monitor empfehlen.

4K sowieso nicht, weil sich das zum zocken absolut nicht lohnt.

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bedenke: wenn 4k gaming zu viel für deinen pc ist und du deshalb die neusten spiele nur in FHD spielen kannst, kann es sein, dass die bildqualität echt beschissen aussieht, da manche monitore echt schlecht skalieren (interpolieren)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?