Lieber Außenseiter oder Kiffer?

8 Antworten

Zuerst solltest du die Suizidgedanken loswerden.

Ich denke mal, dass du wenigstens einen sehr guten Freund hast der dich akzeptiert wie du bist.

Du solltest auf keinen Fall um cool zu wirken mit Drogen anfangen weil das macht dich kaputt und in 20 Jahren findest du das selbst auch ganz und gar nicht mehr cool.

Solange du nicht gemobbt wirst ist es ja nicht schlimm wenn du nicht im Mittelpunkt stehst. Suche dir ein paar wahre Freunde die dich akzeptieren,

Und mit der Frau an deiner Seite... es wird eine kommen glaub mir jede steht auf andere Typen und vielleicht ist da schon eine die den ein oder anderen Blick auf dich geworfen hat :)

Mache nichts nur um anderen gefallen zu wollen, wenn sie dich nicht Akzeptieren wie du bist, sind sie die mühe nicht wert.... Und das man dich wegen der Unerfahrenheit halber auslacht, das ist Armselig, und mit solchen Leuten würde ich mich nicht abgeben. - glaub mal ner Frau ist ein unerfahrener meistens Lieber wie jemand der schon über jede drüber gerutscht ist und alles mögliche ausprobiert/konsumiert hat ;)

Wieso solltest du falsch gelebt haben? Das klingt als sei deine Uhr bald abgelaufen, dabei bist du erst 19 (?!), hast noch alle Zeit der Welt noch so vieles zu erleben oder Probieren zu können.

Umgebe dich nur mit Leuten mit denen du auch gerne Zeit verbringst, dann wird das schon noch alles. Treibe ggf wieder Sport, man findet bzw kann überall Kontakte knüpfen ;)

Außenseiter , würde nur kiffen wenn du es wegen dir willst !!! Für andere würde ich nie sowas machen

Was möchtest Du wissen?