Lieber Amazon Prime oder Netflix?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich nutze auch beide Dienste & bin eigentlich mit beiden zufrieden, da es, trotz einiger gleicher Inhalte, genügend unterschiedliche Angebote an Serien & Filmen gibt.

Bei Amazon hättest Du den Vorteil, dass Du Dir Serien / Filme, die nicht in Prime kostenlos inbegriffen sind,  gegen eine Gebühr leihen oder kaufen kannst. Das geht bei Netflix nicht.

Aber eine zeitnahe Veröffentlichung zur Ausstrahlung im US - TV bekommst Du bei keinen der beiden Dienste. Vielmehr solltest Du die DVD/ Bluray - Veröffentlichung in Deutschland als Maßstab nehmen. Erst danach kannst Du damit rechnen, das Inhalte verfügbar sind.

Um ein wenig zu recherchieren, welches am ehesten passt, empfehle ich Dir: www.werstreamt.es

Da kannst Du Dir das Angebot genauer anschauen & auch vergleichen...

Also wir haben beides, da die Auswahl echt unterschiedlich ist. Bei Amazon gibt es mehr Filme, die man aber noch teilweise extra bezahlen muss. Bei Netflix muss man etwas drauf zahlen, wenn man auf mehr als 2 Geräten gucken möchte, die einzelnen Filme/Serien kosten nichts extra. Aber Netflix hat im Gegensatz zu Amazon eine besser Auswahl an Serien. Also überlege dir, was du lieber hast.

Ok, vielen Dank :) Die größere Auswahl an Serien ist schon wichtig und ich denke auch dass es wegen der Zusatzkosten bei Amazon für neuere Filme wohl eher Netflix werden wird :$ Weil ich schaue mir eher Serien an, aber mein Vater würde das auch benutzen und mit den Zusatzkosten würde sich Netflix gegenüber kein richtiger Vorteil mehr ergeben :/ Naja mal sehen, ich werde vermutlich mal den Probemonat bei beiden machen :)

0

Naja, je nach Serie wird sich nicht vermeiden lassen, dass die Episoden nicht aktuell sind. Wenn Netflix/Amazon nicht die Erstausstrahlungsrechte besitzt oder die Serie nicht selbst produziert, dann muss man halt auch da warten (Gibt natürlich auch positive Ausnahmen).

Bei Netflix hat man noch den Vorteil, dass man mit einem Proxy Plug In auch auf das amerikanische, englische, etc. Angebot zurückgreifen kann. Gibt hin und wieder Serien, die es im englischen nicht gibt bzw. umgekehrt. Ist jetzt aber auch nicht so, dass es da viele bekannte Serien in großer Aktualität gibt, aber Netflix produziert auch selber ein paar ganz gute Sachen.

Bei Netflix kannst du ja einen Probemonat abschließen ohne was zu zahlen. Ob das bei Amazon geht, weiß ich nicht. Aber theoretisch wäre es ja auch nicht viel Geld mal 5 Euro zu zahlen und es auszuprobieren.

Danke für die Tipps :) Und ja, den gratis Probemonat gibt es auch bei Amazon. Deshalb werde ich vermutlich beides mal testen :)

0
@Lillith97

Tu das. Gibts denn bestimmte Serien, die du haben willst? Ansonsten kannst du dich ja nochmal melden und sagen, was am Ende dabei rausgekommen ist. :)

0

Also wir haben beides und die Auswahl ist halt total unterschiedlich je nachdem worauf du grade lust hast. Ich persönlich nutze mehr Netflix und meine Familie auch. Netflix ist zwar teurer aber ich finde, dass es dort bessere Filme und Serien gibt als bei Amazon! Ich weiß noch nicht ob wir Amazon Video noch behalten.

Amazon kostet jetzt mehr, die haben die Preise erhöht von 49,- auf 69,-€.

Am besten schaust du auf "Wer Streamt es" mal vorbei und checkst wo deine Serien laufen.

Probemonate gibt es ja auch noch.

Was möchtest Du wissen?