Lieber als Gruppe treffen?

2 Antworten

Von Mädel zu typ ... ihr kennt euch nicht viel du hast dir mega Zeit gelassen und ein junges Mädchen das vil noch nicht viele beziehungen hatte ist verunsichert ... es ist keine Aussage nach dem motto "ja nett bist du aber nein ich hab kein Bock auf dich " sondern eher ein vielleicht .sie will dich erstmal kennenlernen und schlag ihr wenn du unbedingt ein Date willst ein doppeldate vor ;) ... ansonsten frag sie und noch ein paar andere ob sie Lust auf feiern haben ! Aber Vorsicht nicht zuviel trinken das geht sonst nach hinten los ;) wünsche dir viel Glück lg 

Klar hast du eine Chance. Sonst würde sie sich doch nicht mit dir treffen wollen. Ich würd auf das gruppentreffen eingehen und dabei näheren Kontakt zu ihr suchen. Vielleicht sprichst du dich auch mit deinen Freunden ab die du zum Treffen einlädst, das diese dich ggf. Unauffällig mit ihr alleine lassen für kurze Zeit..

Ist es ein Date, oder nur ein Treffen unter Freunden?

Hallo,

ich habe mich in einen Jungen verliebt und wir sind Freunde geworden. Ich treffe mich in einer Woche mit ihm. Wir gehen zu zweit in ein Café, um so unsere Schulabschlüsse zu feiern. Er hat sich über meine Einladung gefreut. Aber ist es nur ein Treffen unter Freunden, oder ist es ein Date? Und was soll ich überhaupt anziehen?

Danke schon mal für eure Antworten.

Liebe Grüße

...zur Frage

Mädchen so schüchtern

Also zur Vorgeschichte: Vor einer Woche habe ich einen Kollegen begleitet, weil er sich mit gewissen Mädchen treffen wollte. Alles lief super, wir haben viel geredet und unternommen. Habe dort ein Mädchen kennengelernt, welches ich 3 Tage danach über WhatsApp angeschrieben habe. Nun haben wir uns als gruppe heute wieder getroffen. Diesmal jedoch, war das Mädchen welches ich angeschrieben habe, sehr still und schüchtern mir gegenüber. Sie hat nicht mal ein Wort gesagt. Nachdem wir uns verabschiedet haben, schrieb sie mich über WhatsApp an und entschuldigte sich bei mir, weil sie so schüchtern war. Dabei war sie beim ersten treffen gar nicht so. Ich weiß, dass sie gefallen an mir gefunden hat und sich auch mehr mit mir vorstellen kann. Jedoch bin ich doch die gleiche Person, wie beim ersten treffen.

Was kann ich nun machen, damit ihre Schüchternheit weggeht? Ich bin schließlich auch nur ein mensch 🙈. Und was wenn sie beim ersten privaten treffen auch so still ist? Was soll ich dann tun? Wie kann ich diese Schüchternheit durchbrechen und überwas reden?

...zur Frage

er hat eine freundin- will sich mit mir treffen

ich hatte vor monaten einen mann kennengelernt. wir wollten uns immer mal treffen es kamen jedoch immer berufliche termine dazwischen. letzte woche musste ich wieder absagen. heute kam eine email von ihm das er mich dennoch treffen möchte weil er neugierig ist nach dem ganzen geplatzten dates ....er habe aber seit kurzem eine freundin, was ihn nicht abhalten würde mich kennenzulernen. was soll das denn nun ??

...zur Frage

Fremde Frau will sich nicht mit mir treffen,traurig?

Ich habe eine Frau in ner Single Gruppe auf Facebook angeschrieben ob sie sich auf ein Date treffen will. Daraufhin kam, dann sage ich lieber ab. Bin gerade traurig, sie kent mich ja noch nichtmal. Warum will Sie sich nicht mit mir treffen??

...zur Frage

Korb zu schnell gegeben?

ich, w 22, hatte noch nie eine Beziehung. Jetzt hat sich ein flüchtiger Bekannter meine Nummer besorgt und nach sehr kurzem hin und her schreiben nach einem Treffen gefragt. Wir hatten uns vor einigen Tagen auf einer Party länger unterhalten. Ich habe ihm allerdings nett einen Korb gegeben, da ich das Gefühl habe dass wir charakterlich nicht zusammen passen würden, vom Aussehen her wäre er sogar mein Typ. Außerdem gibt er jedem Mädchen, sofort Getränke aus und flirtet heftig. Ich weiß aber von gemeinsamen Freunden, dass er selbst schon lange single ist und das letzte mal verarscht wurde. Hab ich also zu schnell geurteilt, hätte ich ihm eine Chance geben sollen? Bin ich also zu wählerisch, obwohl ich mir eine Beziehung wünsche?

...zur Frage

Soll ich meinen guten Kumpel daten?

Hallo!

Ich(w/20) stehe schon eine Weile auf meinen Kumpel (19) & ich habe vor kurzem von meiner Freundin erfahren, dass er mich auch schon seit längerem gut findet.

Kurze Info: Wie sind eine Clique von mehreren Leuten und treffen uns ausschließlich in der Gruppe. Ergo habe ich mich noch nie alleine mit besagtem Kumpel getroffen, und auch sonst haben wir "keinen Kontakt" (Wir schreiben nicht sonderlich viel etc), außer halt, dass wir uns fast jeden Tag mit der Gruppe treffen und und super gut verstehen.

Wir sind beide eher introvertiert (was so was angeht) und die Dates würden total peinlich werden, und ich habe Angst, dass unser Verhältnis komisch werden würde, vor allem wenn's nicht klappen würde.

Ich weiß, dass sich das total albern anhört, aber was würdet ihr tun? Würdet ihr es riskieren oder würdet ihr es einfach so belassen? Und vor allem, wie würdet ihr die Sache angehen, denn er würde den 1. Schritt jedenfalls niemals machen.

Danke an die, die sich diesen Mist komplett durchgelesen haben und mir ein wenig weiterhelfen können!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?