Lieben wir uns wirklich noch?.

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eine Beziehung ist noch eine Last mehr für deine Freundin, auch wenn sich das erstmal nicht schön anhört. Sie hat schon Probleme und hat für euch beide Schluss gemacht und jetzt wolltest du wieder eine Beziehung. Würde sie dich nicht "lieben", wäre sie darauf nicht nochmal eingegangen, aber das ist in Moment zu viel für sie. Rede mal mit ihr, ob sie noch mehr auf dem Herzen hat und sei einfach für sie da. Dann wird sie die Beziehung stärken und nicht schwächen. Und auch wenn du es nicht willst, wenn es für sie nicht anders geht, macht eine Beziehungspause, bis es ihr besser geht.

Ich finde das klingt ganz einfach so als hätte sie gerade große psychische Probleme und keinen Nerv für eine Beziehung.

Das bedeutet absolut nicht, dass sie dich nicht liebt oder so. Das heißt nur, dass sie gerade mit ihrem Leben unglücklich ist und eurer Beziehung nicht die Aufmerksamkeit geben kann, die du/sie benötigst.

Es war finde ich ganz richtig von ihr, Schluss zu machen wenn sie mit sich selbst solche Probleme hat. Ich vestehe auch, dass sie wieder mit dir zusammen gekommen ist, denn anscheinend liebt sie dich ja nur kann sie sich gerade nicht auf diese Liebe einlassen und sie nicht richtig genießen.

Glaub mir, sie würde eure Beziehung bestimmt auch viel lieber genießen und sich verliebt fühlen, abe rmanchmal geht das eben nicht, vorallem wenn sie Probleme hat (auch wenn diese nichts mit eurer Beziehung zu tun haben)

Du solltest wirklich aufpassen, dass du nicht drängend wirst, denn ansonsten ist bestimmt sofort wieder Schluss.

Ich verstehe ja, dass du die Verliebte-Phase vermisst, aber denk jetzt in erster Linie an deine Freundin. Es geht ihr offensichtlich nicht gut und du musst ihr helfen und für sie da sein. Lass eure Beziehung und deine Wünsche mal beiseite, sie braucht dich jetzt,

Ansonsten kann es ganz leicht so rüberkommen, als läge dir mehr an einer Beziehung als an ihrem Wohl direkt und dann würde ich es verständlich finden, wenn sie wieder Schluss macht.

Ich sags nochmal, ich denke schon dass sie dich liebt und gerne mit dir zusammen sein will und dass ihre Probleme nichts mit euch zu tun haben, aber auch die glücklichste Beziehung kann eine Last sein, wenn man mit sich selbst im Unreinen ist und du tust ihr und eurer Beziehung etwas Gutes, wenn du jetzt mal nicht auf einen verliebten Umgang beharrst, sondern in erster Linie versuchst ihr zu helfen.

Viel Glück euch!

wenn du seine Fragen durchliest die er gestellt hat, ist es eine Fernbeziehung und irgendein Junge wollte mal was von ihr.. und seit diesem Jungen ist irgendwas schief gelaufen in deren Beziehung. Ich glaube einfach sie hat ihn betrogen und wills ihm nicht sagen ..

0

wie alt seid ihr beiden denn? und ist es bei euch eure 1. beziehung oder schon mehrere? denn vielleicht ist sie sich nicht mehr so ganz sicher. es kann ja sein das es wirklich der grund für die trennung war, wie sie gesagt hat das es mit dem stress zutun hat. aber vielleicht ist ihr in der zeit klar geworden das sie das trotzdem nicht will, aber als ihr euch getroffen habt, hat sie sich wohl mit dir gefühlt und wollte wieder in einer beziehung sein. und jetzt ist sie sich wieder unsicher. aber das sind nur vermutungen, so wirklich wissen kann das keiner von uns. vielleicht solltest du mal mit ihr ganz offen darüber reden und ihr auch sagen das du dich nicht geliebt fühlst, eigentlich genau das was du uns auch gesagt hast

viel glück :-)

Aus Verliebtheit wird manchmal keine Liebe. Ich hatte mit im ersten Augenblick auf "verliebt", ich machte mit dieser Person sehr viel. Innerhalb paar Wochen hat sie jedes Wochenende bei mir gepennt haben 24h am Tag geschrieben. Aber irgendwie verschwindet diese "Liebe". Kann man leider nichts tun.

Das Phänomen beschreibt auch eine Freundin, sie ist eine die sehr viel Liebe und Aufmerksamkeit braucht. Am Anfang meine sie zu mir "xxx er ist so cool, er ist mein Traummann" und jetzt heißt es "xxx ich fühle mich nichtmehr geliebt, ich bekomme keine Aufmerksamkeit mehr, gar nichts.."

Wow , deine Antwort war perfekt.

Genau das musste mir mal jmd sagen , du hast Recht.

Sie hat ne Zeit lang auch wirklich von nem Jungen geschwärmt wie toll er zu seiner Freundin ist und alles und jetzt hieß es immer ich sei nicht liebevoll , nicht so süß zu ihr wie früher obwohl ich mich nie verändert hab. Wahrscheinlich hat sie den anderen gesehen , weil die Freundin von ihm eine gute Freundin von ihr ist und fand mich uninteressant.

0

Naja, ich denke aus der ersten Verliebtheit ist halt keine Liebe geworden, sowas kommt vor.

Mit deiner Anhänglichkeit legst du deiner Freundin eine enorme psychische Belastung auf. Sie fühlt sich in der Beziehung nicht wohl und über kurz oder lang wird sie wohl wieder auf Distanz gehen.

Vielleicht hat sie die Sache von damals einfach noch nicht richtig verarbeitet und ist deshalb jetzt so komisch. Wer weiß, was da vorgefallen ist. Red einfach mal mit ihr.

Ehm vielleicht hat sie was auf dem Herzen worüber ihr reden solltet?

so hart es klingt vielleicht hat sie auch mist gebaut und schämt sich dir das zu sagen :(

Ich schätze mal du bist so zwischen 13-15 Jahren. Das war nie eine Liebe und wird auch nie eine Liebe sein. Sie ist mit dir nur zusammen, um dich nicht zu enttäuschen, weil sie es dir versprochen hat. Mach Schluss und vergiss sie.

Was möchtest Du wissen?