Lieben Eltern ihre kinder unterschiedlich?

3 Antworten

Ja das ist leider so. Eltern sind auch dumme, unvollkommene Menschen und behandeln ihre Kinder ungerecht. Manche Menschen machen sich alleine durch ihre Aussehen oder ihre Ausstrahlung beliebt und werden maßlos bevorzugt, das ist im späteren Leben auch nicht anders.

Liebe brauchst du dir nicht zu verdienen, versuche es erst gar nicht, es deinen Eltern recht zu machen. Langfristig führt das Streben, sich Liebe durch Leistung erkaufen zu wollen, zu einer psychischen Störung.

Nutze die ungerechte Situation eher, um an deinem Selbstbewusstsein zu arbeiten und emotionell unabhängiger zu werden.

In der Psychologie heißt es, daß das jedes Kind anders geliebt wird.

Wieso wird man als Azubi nur angemeckert aber nie gelobt?

Hallo zusammen, ich mache zurzeit eine Ausbildung und frage mich einfach, warum zur Hölle werde ich nur angemuckt wenn ich einen Fehler mache aber nie gelobt, Beispiel: Heute sollte ich 4 Abrechnungen hintereinander machen und ich hab alle außer die Letzte richtig gemacht (Zahlendreher) und wurde direkt angemeckert von wegen das kann doch nicht so schwer sein usw.. Jetzt ist meine Laune im Keller, meine Motivation sowieso weg und ich hab jetzt Angst Fehler zu machen und bin dadurch total verunsichert. Warum ist das so? Es bringt doch viel mehr jemandem was beizubringen und ihn dabei zu loben als ihn für Fehler anzuka zumal ich als Azubi im 1. Lehrjahr noch lerne und nunmal Fehler mache.

...zur Frage

skyrim mod für mehr blut/abschlachtungen?

gibt es auf steam einen mod mit dem man öfters mal den kopf abtrennen kann? kommt leider viel zu selten bei mir vor finde ich. Kann mir vielleicht auch jemand erklären warum das so selten bei mir ist? Ist das etwa normal? Muss ich mehr schaden mit der waffe anrichten bzw wird es öfters auftreten je mehr schaden ich mache???

...zur Frage

Wie kann ich gute Laune haben?

Hi,

Ich bin 17 und bin immer unglücklich und kann nie mehr lachen oder fröhlich werden, weil ich am letzten Tagen nur Ärger bekomme. Meine Eltern haben sich darüber diskutiert, dass ich immer schlechte Laune habe und glauben, dass ich die ganze Familie zerstört habe. Jetzt bin ich auch sehr depressiv und traurig, sodass ich mein ganzes Leben nie gute Laune kriege und nur Ärger bekomme. Oft wurde ich von Mitmenschen respektlos behandelt und sind zu mir rücksichtlos. Ich habe schon zu meinen Eltern gesagt, dass die Mitmenschen mich negativ behandelt haben, trotzdem glauben meine Eltern mir nicht und sagen nur, dass ich zu den Anderen schlecht verhalten habe. Obwohl ich nett zu Jemanden bin, schämen meine Eltern sich und fragen, wie die Personen mich negativ behandelt könnte. Nun habe ich das Gefühl, dass meine Eltern mich nicht mehr lieben, weil ich nur schlechte Laune habe und die meinen, dass ich einfach psychisch krank bin. Ich versuch es wieder gute Laune zu haben, wird nicht klappen, da ich viel zu oft schlechtes Gewissen habe, sodass meine Laune nie besser wird und das schlechte Gewissen ist für mich schon schlimm genug.

Gibt es irgendwie Möglichkeiten, um gute Laune zu haben? Sich bewegen ist in der Nacht unmöglich und mit vertrauten Personen zu besprechen habe ich kaum.

Danke

...zur Frage

Ist es normal das man in der industrie selten bis NIE sowas wie wertschätzung oder auch ein lob bekommt?

Arbeite seit neuem in dieser branche und wollte das einfach mal wissen.

Nörgeln können meine chefs selbst bei den kleinsten kleinigkeiten aber gelobt wird man generell nicht^^

Auch wenn ich mich wohl gut anstelle laut meinem schichtleiter da er sonst "nen ganz anderen ton hätte" seine worte.

also isses normal das dort NUR auf die fehler geschaut wird?

...zur Frage

Probleme in der Familie, was kann ich tun?

Hallo, eigentlich wollte ich dieses Thema nicht ansprechen, aber ich muss es rauslassen. Und da mich hier eh keiner persönlich kennt, bitte ich euch um Hilfe. Die Geschichte ist etwas länger, also danke ich voraus schonmal an die, die es lesen und beantworten (helfen)...

Ich lebe mit meinen Eltern und meiner ältere Schwester und werde dadurch immer runtergemacht von meiner Familie. Ich komme meistens von der Schule und da ist kein Essen, ich meckere nicht rum und mache mir was, meine Schwester (27) kommt von der Arbeit nachhause und meine Mutter kocht aufeinmal damit es schön warm ist bis sie kommt oder wenn ich am WE den Haushalt mache z.B. putzen, Wäsche, etc. höre ich nie ein Dankeschön aber nur weil meine Schwester 1x staubsaugen tut, ist sie die Engel der Familie und macht alles und obwohl sie um 10 Uhr auf die Arbeit geht und ich um 6 schon wach bin und dann nachhause komme und ihr Zimmer sauber mache, bin ich trotzdem das Kind, das angeblich nur im Bett liegt und isst und schläft und nichts macht. Außerdem werde ich von meiner ganzen Familie als „die fette“ bezeichnet und das tut weh. Nur weil ich einen leichten Bauch habe, sagt meine Schwester heute, weil unser Wohnzimmer renoviert wird z.B. zu mir „steh auf und hilf bei tapezieren mit damit machst du dann Sport und nimmst ab.“ Und meine Eltern vergöttern natürlich meine Schwester und nur weil sie beim tapezieren jetzt hilft, wird sie andauernd gelobt und zu mir sagen sie mal wieder ich sei für nichts nützlich.

Was soll ich machen? Das geht schon seit Jahren so, immer werde ich mit meiner Schwester beglichen und immer wird schlecht von mir geredet, obwohl ich wirklich versuche im Haushalt zu helfen. Ich habe mit meinen Eltern schon versucht zu reden, hat nicht viel gebracht.

...zur Frage

Freundin behandelt mich wie Dreck bei Eltern?

Bin 23 und sie 21. Sind bei ihren Eltern in Österreich.

Sie behandelt mich voll schlecht, sagt ich will nicht mehr im Bett, stellt mich dumm hin usw. Ich habe sie vor ihren Leuten darauf angesprochen, worauf sie sagt "tja, bin aggro, bin auch nur eine Frau".

Dazu kommen noch viele weitere Sachen wenn sie von mir erzählt (meistens vereppelnde Sachen), dann sagt sie nie mein freund sondern immer "der hat...."

WAS SOLL ICH TUN? ICH KANN HIER NICHT MAL GEHEN.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?