Lieben Eltern ihre Kinder geschlechtsunabhängig gleichermaßen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich liebe meine Jungs wie meine Tochter gleich stark  - und würde fasst alles für sie tun. Da jedes Kind sich anders verhält ist auch die Art der gegebenen - aber vor allem die der angenommenen Zuneigung - unterschiedlich. Gerade in der Pubertät sind Kinder häufig unzufrieden - gerade auch mit / über ihre(n) Eltern. Aber wie ein Fels in der Brandung, fest verwurzeltes Wesen sein , dabei mit Leichtigkeit fliegen können - das schaffen nur Eltern.
Ich wünsche mir für alle Kinder Eltern, die sie lieben.
Klar gibt es anderes. Es gibt auch Kulturen, wo die Söhne auf den Händen getragen werden und die Mädchen nicht. Es gibt ungeliebte Kinder, auch solche, die nur als Last gesehen werden. Ich hoffe und wünsche mir dass alle Kinder Eltern haben wie ich sie hatte.

Ich hatte schon sehr viel Glück in meinem Leben,aber das beste was mir bisher widerfahren ist ,ist die Heirat mit meiner Frau und die Geburten meiner Kinder. Wir haben einen Sohn und zwei Töchter und ich liebe siecgleichermaßen. Es gibt keine Unterschiede in der Intensität der Gefühle, da Liebe wächst wenn man sie teilt! Natürlich haben sie verschiedene Charakterzüge die ich mehr oder weniger mag, das hat aber nichts mit der Liebe zu tun die ich für sie empfinde.

Du sprichst mir 100% aus der Seele!

1

Wer seine Kinder schon vor der Geburt liebt, der tut das auch nach der Geburt. Ich habe zwei Töchter und liebe sie, weil sie das Beste sind, was ich mir selbst geschenkt habe. Und hätte ich noch einen Sohn, wäre das auch nicht anders.

Allerdings gibt es Eltern, die wirklich Unterschiede in der Erziehung und in ihren Gefühlen machen. Persönlich finde ich das traurig und nicht nachvollziehbar.

Aus Erfahrung in meinem Umfeld:

Eltern lieben ihre Kinder, egal ob Junge oder Mädchen, gleichermassen bis zum Eintritt der Pubertät. Dann kommt es darauf an, wie weit Mutter oder Vater mit der nun eintretenden Änderung ihres Verhaltens zurecht kommen.

Oft ist es so, dass dem heranwachsenden Jungen eher vom Vater die grössere Liebe zu teil wird, das Mädchen aber mehr der Mutter zugetan ist.


Entsprechend Deines User-Namens wirst Du das früh genug selbst einschätzen können.

Ich habe 3 Söhne und 1 Tochter. Mädchen sind eher Papa-Kinder.

Lieben tue ich sie alle gleich. Meine Tochter wird trotzdem weniger streng erzogen und kann mich leichter um den Finger wickeln und bekommt mehr Zeit, die meine Söhne gar nicht wollen.

Hallo! Es wurde hier auch schon behauptet dass Mütter den Sohn eher lieben als die Tochter.

Es wird da keinen generellen Unterschied geben

Ich wünsche Dir alles Gute.

Das sollte so sein. Ich bin eine Frau und würde später auch gerne mal Kinder haben. Nur mein Problem ist, dass ich mit Mädchen bzw Frauen nicht klar komme. Das hat bei mir Psychische Probleme. Deswegen könnte ich mit einer Tochter nicht umgehen und möchte viel lieber einen Jungen haben. Aber gegen das psychische kann ich nichts machen.

ich denke, es wird auch mit einem Mädchen klappen

0

Nein. Ich habe ein Abneigung gegenüber Frauen bzw Mädchen. Das ist auf meiner Kindheit zurückzuführen auch wegen meiner Mutter deswegen kann ich mit Frauen und Mädchen nicht

0
@gym8girl

Ja, du bist eine Frau! Und da du eine Frau bist, müsstest du wissen, wie man mit Frauen umgeht. Und was können deine zukünftigen Kinder dafür, das du in deiner Kindheit mit deiner Mutter schlechte Erfahrungen gemacht hast. Deine Psyche ist keine Entschuldigung. Denke daran, du bist selber eine Tochter einer Frau. Oder willst du es auch auf die Psyche deiner Mutter schieben. Was deine Mutter falsch gemacht hat, kannst du richtig machen. Ich hoffe, wenn du keine Tochter bekommen solltest, das der Vater deines Jungen weiß, wie man mit Mädchen umgeht. Schon Traurig als Frau, die nicht weiß, wie man mit Frauen oder kleinen Mädchen umgeht - obwohl sie selber ein kleines Mädchen war. Dein Sohn müsste sich dann immer Ratschläge von seinen Vater abholen - bis es zu dem Sachverhalt kommt, was nur eine Frau beantworten kann - auch da wird dich dein Mann fragen und ratlos sein.

0

Ich kann nichts dafür dass ich mit das weibliche Geschlecht nicht umgehen kann

0

Ich glaube, dass (die meisten) Eltern ihre Kinder lieben, egal welches

Geschlecht sie haben..... aber auch in diesem Fall ist es so, dass auch die

Liebe und Zuneigung von den alltäglichen Zwischenfällen beeinflusst werden

kann, was aber nicht auf Dauer von Bestand ist...

Was möchtest Du wissen?