Lieben die mich oder bilde ich mir nur das ein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In dem Alter ist das noch keine "Liebe", sondern nur pupertäre Schwärmerei.
Wenn du dir vorstellen kannst mit den beiden auszugehen oder zu flirten kenne ich keinen Grund es nicht zu tun. Jemanden schon aus dem "Sandkasten/Kindergarten" zu kennen ist auch kein Widerspruch, dass daraus Gefühle entstehen können. Egal wie häufig man als Kleinkind nur "gebusselt" hat weil das die Erwachsenen auch machen und man das als Kind ausprobiert. Gerade in der Pupertät verändert sich nahezu alles, Weltbild, Gefühle, Perspektiven...dazu gehört auch was man als angenehm, befreundet oder verliebt bezeichnet.

Bei deinem 1. kann ich mir gut vorstellen, dass das tiefere Gefühle hervorbringen kann, weil er dich schon so lange kennt und die Vertrautheit wohl größer ist.

Nummer 2. scheint so ein Flirtmeister zu sein der möglichst viele Mädchen abgeschleppt haben will oder mit möglichst vielen gesehen werden will. Ihn würde ich mit Vorsicht behandeln, da Gefühle auf der Grundlage deiner Beschreibung nicht auszumachen sind....von einem ekelhaften Macho, bis jemand einsames der noch keine "richtige" Freundin hatte, kann er alles sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Floppihopp,

Jemanden nur anzusehen, ist meiner Meinung nach noch kein eindeutiges Anzeichen. Wer liebt, der will mehr. Vielleicht sind die beiden sich ja auch nicht ganz schlüssig, aber hey, seit wann geht es darum, was sie wollen? Es geht doch da auch um dich? Was sagt dir dein Herz? Ja, redet oft, verbringe Zeit mit *beiden* Jungs, dann findest du vielleicht heraus, wer dir besser gefällt, viellicht gefällt dir auch keiner, muss es eine Beziehung sein? Du kannst auch mit beiden befreundet sein. Vielleicht findet er dein Aussehen syphatisch, ich gucke hübsche Mädchen auch gerne an. Vielleicht denk 1 oder 2 sich jetzt gerade, wie man dich ansprechen kann und vielleicht stellen die auch Fragen, wie sie dich ansprechen können, um mal so ein wenig zu übertreiben, deshalb mach du den ersten Schritt, sprech sie an, verbringe Zeit mit beiden und du kannst entscheiden, mit wem du lieber gehst, kannst du dich nicht entscheiden, so ist es, dass du noch nicht viel von der Wahren Liebe verstehst, was gar nichts macht, übe und lerne. Wie du dich verhälst? Du musst dich für keinen Entscheiden, du darfst deinen Partner immer noch frei wählen, auch freundschaft ist viel Wert, mein Vorschlag an dich ist, setz dich nicht so unter Druck, setze dich hin, Atme tief durch und lass die Spatzen schwatzen.

Liebe Grüße Spiesser05

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Floppihopp
26.09.2016, 18:05

Vielen Dank für ihre Antwort!

Ich empfinde schon seit der Grunschule für 1 was. Doch durch 2 bin ich unsicher geworden, weil ich mit beiden viel Zeit zurzeit verbringe, ich weiß nicht mehr weiter. Also entscheiden kann ich mich schon, das ich 1 viel mehr mag, aber 2 ist halt fast genauso wie 1 ... :'D

0

Wenn die beiden Hallotries dich "lieben" sollten ... dann musst du halt grosszügig darüber hinweg sehen.

Das sind hormonelle Störungen und das vergeht mit der Zeit!

Im schlimmsten Falle, konfiszierst du ihnen die Smartphones, damit die dir nicht ständig Liebesbriefe schicken tun tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blazeor
25.09.2016, 08:42

Wie dumm ist der Tipp bitte. Weder ist verliebt sein eine Störung noch regelt ein Diebstahl (was die "konfiszierung" von anderer Leute Eigentum wäre) irgend etwas.

1

Was möchtest Du wissen?