Liebe zurückgewinnen oder loslassen

1 Antwort

Versuche, noch einmal mit ihr in Ruhe darüber zu sprechen. Vielleicht gibt es ja noch eine Chance für euch? Und wenn ja, versuche ihr ihren freiraum zu lassen und lass sie auf dich zu gehen, zeig ihr aber auch das du sie liebst.. Und sonst versuche sie zu vergessen.. Viel glück

Hm, sie kennt meine Gefühle , die habe ich ausreichend dargestellt. Ein Gespräch kommt nicht zustande , vielleicht sollte ich mal anrufen? Ich gebe ihr ja die Ruhe, kaum ein Kontakt zur Zeit.

0

Nach Beziehungsaus keine Kraft für alles?

Wir waren fast 3 Jahre zsm..mich nimmt die Trennung sehr stark mit..ich bin emotional am Ende..vor allem weil er mich vom einen auf den anderen Tag einfach so blockte und überall löschte..was ich von anderen erfahren habe, ist, dass er mittlerweile vielen Webcamgirls folgt und sich generell öfters in Stripclubs aufhält. Aufgrund des offenen Endes gehe ich total kaputt daran und habe keine Kraft mehr..für nichts. Mir ist derzeit alles egal😞 Ich weiss überhaupt nicht wie es weitergehen soll..ich weine fast nur noch und hänge emotional nach wie vor sehr stark an ihm😔

...zur Frage

Sie hat vor drei Wochen den Kontakt abgebrochen wegen ihrer Bindungsangst, was kann ich tun (Achtung etwas längerer Text)?

Hallo, ein Mädchen, welches ich wirklich sehr liebe, hat zu mir plötzlich den Kontakt abgebrochen, da ich zu ihr gefahren bin um mit ihr über etwas ernsteres zu reden und sie das zu bedrängend fand...

Nunja,dann blockierte sie mich und ich erklärte ihr in einer sms, warum ich genau kam und so. Das hat sie dann jedoch ignoriert und seitdem haben wir keinen Kontakt mehr.

Wir waren uns 6 Wochen sehr nah und sie hat mir ihre Gefühle gestanden und mich geküsst und mir auch von ihrer Bindungsangst erzäht. Nach dem Kuss sagte sie mir auch, das sie es wegen der Angst nicht kann, distanzierte sich und wir näherten uns eigentlich wieder an, bis sie dann aber, wegen dieser unüberlegten Aktion, den Kontakt zu mir abbrach...

Jetzt meine Frage, was kann ich tun, damit sie den Kontakt vielleicht wieder will? Ich hatte jetzt vor, ihr noch ein wenig Zeit zu geben und dann, wenn nichts kommen sollte, noch nh SMS zu schreiben und mich darin entschuldigen für das Bedrengen, wie sie es nannte und ihr sagen, das ich ihr den Freiraum den sie braucht geben werde etc.

Und zudem bin ich dabei eine Geschichte über uns zu veröffentlichen, in der ich die Tage des Kennenlernens beschreibe, bis zu dem Tag, an dem der Kontakt abbricht. Habe mir damit wirklich sehr viel Mühe gegeben. Die Intention dahinter ist, das ich ihr zeigen möchte, wie wichtig sie mir ist, wie sehr die Trennung zu ihr schmerzt und das ich meinen Fehler sehr bereue, es aber nur aus Liebe (soweit man davon schon sprechen kann) tat.

Nun meine Frage, ist die Idee schlecht mit der Geschichte? Denn ich will nicht, das sie sich bedrängt fühlt. Oder ist es süß und hilft vielleicht dabei sie zurück zu gewinnen? Ich würde so oder so noch dazu schreiben, das sie sich nicht bedrängt fühlen soll durch die Geschichte und ich es eigentlich nur zur Verarbeitung für mich schrieb, es ihr dann aber doch zeigen wollte. Nur reicht das? Oder könnte es ein Schuß nach hinten sein?

Und wenn ihr noch andere Ideen habt, wie ich am besten jetzt handle oder ihr Tipps allgemein zu Bindungsängstlern habt, nur her damit :). Ich weiß, das sie Gefühle hat(te) und frage mich, wie man wieder an diese heran kommt, wenn sie dicht gemacht hat.. Danke schonmal und Liebe Grüße

...zur Frage

Die Ex-Freundin zurückgewinnen, nachdem man einen riesen Fehler gemacht hat (kein Betrug, o.ä.)

Hallo Community,

Vorab, ich bin nur an wirklich ernsthaften Antworten interessiert, da das ganze Thema für mich momentan auch einfach wirklich eine relativ wichtige Angelegenheit ist.

Ich kam vor längerer Zeit mit einem Mädchen zusammen, dass ich schon länger kannte und mit dem ich befreundet war. Nachdem wir es mehrmals miteinander versucht hatten (3 mal um genau zu sein) und es nie geklappt hat, habe ich es nun wieder beendet. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich ihr, was die Gründe angeht, etwas vorgemacht hatte. Ich sagte beispielsweise, dass die Gefühle einfach nicht da sind, etc.

Die Wahrheit jedoch ist, dass ich, wie die beiden Male zuvor auch, einfach einen Rückzieher gemacht habe, weil ich wirklich panische Bindungsangst habe und kalte Füße bekomme, wenn es denn ernst werden könnte. Nur einige der Punkte, die hierzu beitragen, sind, dass ich im Gegensatz zu ihr wenig sexuelle Erfahrung habe und, dass ich in der Vergangenheit eigentlich immer nur entäuscht und betrogen wurde. Es ist allerdings auch so, dass jetzt kein Tag vergeht, an dem ich nicht daran denke, wie gut ich mich in ihrer Nähe stets gefühlt habe. Ich vermisse sie unendlich, bekomme seit dem kaum etwas zu essen runter, kann mich auf der Arbeit nicht mehr konzentrieren.. Und ihr geht es seit dem auch nicht besser, als mir. Es ist so ein bisschen wie, dass wir nicht miteinander konnten, aber noch viel weniger ohne einander. Ich befürchte nur, dass ich mir aufgrund der Tatsache, dass ich schon die letzten Male nicht aufrichtig sein konnte ihr gegenüber - weil ich einfach zu große Angst hatte - ich mir jetzt nicht nur jede Chance auf eine Beziehung, sondern geschweigedenn einer Freundschaft verbaut habe. Wir kamen die letzten Male zwar wieder zusammen, weil da eben doch etwas zwischen uns ist, aber das wollte ich wohl nicht wahr haben, und habe wohl zu spät erkannt, was ich an ihr hatte...

Gibt es eine Möglichkeit mit der ich das Ganze doch vielleicht retten kann und auf eine gute Bahn bringen kann? Könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben? Ich klammere mich gerade so ein bisschen an jeden Strohhalm, der mir eventuell helfen kann...

Und bevor Kommentare kommen wie "Selbst Schuld", etc. Ich weiß, dass ich riesen Mist gebaut habe, sie, mit dem was ich gesagt habe, unendlich verletzt habe und wünschte mir nichts mehr in dieser Welt, als das alles ungeschehen zu machen und von Anfang an ehrlich und aufrichtig ihr gegenüber zu sein. Sie ist mit der wichtigste Mensch in meinem Leben, auch wenn ich ihr bisher nie das Gefühl geben konnte. Ich will sie nicht verlieren...

Im übrigen, sorry, falls das alles etwas wirr wirken sollte, aber ich hab das jetzt alles einfach so geschrieben, wie es mir in den Sinn kam.

Ich hoffe auf eure Hilfe, Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?