Liebe zu einem älteren ob das besser klappt?

7 Antworten

Ich will nicht sagen, dass 19-jährige Männer "unreif" seien. Was ist schon "reif" ?

Aber in einer Hinsicht sind sie es eben doch. Sie sind im Allgemeinen noch nicht bereit, sich fest zu binden, sondern wollen noch die eine und die andere ausprobieren.

Wenn Du einen Mann suchst, mit dem Du eine feste Bindung eingehen kannst, dann ist 27 tatsächlich ein ideales Alter. Ja, das ist auch noch recht jung, aber alt genug.

Als ich meine Frau kennengelernt habe, war sie 20 und ich 33. Jetzt sind wir 35 Jahre zusammen und gedenken das auch zu bleiben.

Mein Onkel war 17 Jahe älter als seine Frau. Die Ehe ist super gelaufen. In der Regel sollte ein Mann ein bissl reifer als die Frau sein. Ich denke, es kommt nicht auf den Altersunterschied an sondern ob es funktioniert oder nicht, Chemie da oder nicht, Interessen einigermasse gleich oder nicht. Nimm wie es kommt.....

Mit 27 Jahren hat man andere Ziele als eine 19-jährige. Natürlich kann man Glück haben und die Beziehung läuft einwandfrei, jedoch muss das natürlich nicht sein. Meine Cousine und ihr Mann haben einen Altersunterschied von 10 Jahren und die Ehe läuft eigentlich recht gut. Mein Mann und ich haben 'lediglich' einen Altersunterschied von 5 Jahren und unsere Ehe läuft ebenfalls gut. Es kommt eben auch oft auf die Menschen an. Und mehr als Mut zu fassen und es auszuprobieren kann man nicht.

Keine Angst, würde nur gerne noch andere Meinungen dazu hören?

Also ich habe letztens jemanden kennengelernt, als ich meine Tante auf der Arbeit besucht habe. (Das mache ich öfter mal). Jedenfalls habe ich da jemanden kennengelernt und muss ehrlich sagen, dass ich ihn sehr gerne habe um nicht zu sagen habe ich mich in diesen Menschen verliebt. Und er mag mich anscheinend auch ziemlich gerne.

Das Problem ist bloß er ist 34 und ich bin 15. Mal abgesehen davon ob er überhaupt eine Beziehung wollen würde, würde ich selbst nicht darauf eingehen können, denn diese Gesellschaft akzeptiert so etwas nicht, meine Eltern würden es ebenfalls nicht und sogar ich dachte immer, dass das unsinnig ist bis ich es selbst erlebt habe.

Also was haltet ihr von Beziehungen mit einem solchen Altersunterschied? Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Hat jemand vielleicht auch schon Erfahrungen damit?

Schon Mal danke für die Antworten 😊

...zur Frage

ist sie beziehungsgestört?

Hallo. meine beste freundin hat mir heute erzählt das sie große angst vor beziehungen hat (sie hatte noch nie eine) sie hat angst davor sich in jemanden zu verlieben, jemanden zu küssen, mit jemandem zu schlafen usw. sie meinte sie hat diese angst schon seid sie denken kann und hatte auch nie diese kindergaretnebeziehungen. wie kann ich ihr helfen? kann ich ihr überhaupt helfen? gibt es eine beziehungsstörung überhaupt? danke im vorraus :)

...zur Frage

Haltet ihr in der heutigen Gesellschaft mehr von wahren Freundschaften oder Beziehungen?

Auf was legt ihr persönlich mehr Wert ?

Manche wollen ja z.B. auch keine Beziehung mit jemandem eingehen, weil die Freundschaft sich über all die Jahre schon so gefestigt hat, dass man diese nicht durch irgendeine Liebelei aufs Spiel setzen möchte.

Andere fokussieren sich nur in der Anfangszeit sehr auf den Partner und Freundschaften rücken mit der Zeit immer weiter in den Vordergrund. Man möchte wieder mehr Freiheiten haben und der Tunnelblick lässt nach.

Dann ist es ja auch oft so, dass die allermeisten Beziehungen nicht ewig halten.

Langlebige Freundschaften sieht man hingegen wesentlich häufiger.

Wie steht eure Meinung so zu dem Thema ?

...zur Frage

Mir (mittlerweile 26) fällt es schwer sich zu verlieben! Was kann ich tun?

Hi ihr Lieben! Ich bin mitlerweile 26 werde nächste jahr 27 und habe große Probleme damit mich zu verlieben! Ich war in meinem bisherigen Leben erst zweimal richtig verliebt! Der eine hat mich gleich abblitzen lassen und bei dem anderen sind wir uns erst näher gekommen, der hat das ganze dann aber auch beendet wegen einer anderen Frau! Beide Typen kannte ich schon sehr lange bevor ich für diejenigen überhaupt Gefühle entwickelt habe! Ich mache mir jetzt ziemliche Sorgen weil ich mittlerweile schon 26 bin und noch nie einen festen Freund hatte. Und mir fällt es auch unheimlich schwer sich in jemanden zu verlieben den ich eben gerade erst kennengelernt habe bzw. zu sondieren ob aus der bekannschaft auch mehr werden kann! Ich wünsche mir wirklich sehr einen festen Feund aber irgendwie klapt das nie bei mir. Ich habe auch Angst dass irgendwann die ganzen Kerle weg sind und ich für den Rest meines Lebens alleine bleibe! Ich habe auch schon versucht in Discotheken und Kneipen zu gehen um mich da umzuschauen aber das war auch nicht so mein Ding. Ich weis langsam nicht mehr weiter. Bitte helft mir!

...zur Frage

Meine Eltern meinen ich wäre ein Jahr zurück geblieben?

Dadurch das ich nix von 1,5 bis 3 gehört hab und deshalb am Anfang Sprachprobleme die durch ne Krankheit verstört wird (kp wie die heißt weiß nur das die verdamt selten ist )
  Und dadurch denken meine Eltern ich wäre ein Jahr  zurück geblieben
Da ich mich auch nicht mit meiner Klasse verstehe
Verstärkt wir es dadurch das meine 3 besten Freunde ein Jahr jünger sind
Aber ich merke bei Ihnen das ich reifer bin deshalb glaube ich das nicht
Es gibt auch einen jungen über denn ich schon hier schreib  der 2 Jahre älter ist und ich merke das er der einzige in der Klasse ist reif ist  
Das Problem ist ich denke  das ich anderst wie meine Eltern  denke das ich reifer bin wie meine Klasse bin  und eher Ein Jahr vertauscht bin das ich kein Stück so bin wie die anderen
Ich bin kein fangirl vorn irgendeinen Star oder yt
Kann mich auf das wichtige konzentrieren
Hab Eine andere Redensart
Und bin allgemein anderst

Ist das alles Einbildung oder bin ich wirklich reifer oder haben meine Eltern recht

Ich bin 14
Eine rechtschreb niete und da wirklich wie  ein 7 jahriges mädchen

...zur Frage

Wie kommt ihr damit klar, Single zu sein?

Ich w/22 bin seit 7 Jahren Single, hatte bis dato zwei Beziehungen. Ich wünsche mir so sehr einen Freund zu haben. Ich bin nicht „hässlich“, habe einen guten Charakter. Viele fragen, wie es sein kann, dass ich keinen Freund habe.

Ich komme selber teilweise nicht klar damit. Ich kann mir nicht erklären, was ich „falsch“ mache. Ich bin auch nicht die, die gleich mit jemanden was am Laufen hat. Ich kenne so viele Mädels, die ständig einen neuen Typen an ihrer Seite haben. Ich frage mich, wie kann man sich nur so schnell verlieben.

Viele Jungs sagen, die möchten kein Mädchen, die jeder hatte. Am Ende, sind alle doch an diese Art von Mädchen interressiert und die, die nicht so viele Beziehungen hatten, stehen am Ende alleine da.

Ich will nicht sagen, dass ich besser bin als diese Mädchen, aber ich kann es nicht verstehen und ich weiß nicht was ich machen soll. Und ich möchte keine Antworten wie, ach du bist noch so jung. - Ich weiß das, aber die Zeit rennt trotzdem, und ehe du dich versiehst, ist man 40 und alleine. Und ich möchte nicht, alleine sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?