liebe? wirklich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um die Liebe kämpfen ist nicht gut. Man sollte an der Beziehung arbeiten und füreinander da sein. Aber warum sollte ich um jemanden kämpfen um den man kämpfen muss. Das heißt ja wohl dass ich mir seine liebe irgendwie gewinnen muss und das wäre dann wohl keine liebe. 

Das Wort "Liebe" wird von vielen nur oberflächlich benutzt, ist mein Eindruck.
'Kämpfen' um die Liebe? Wieso das?
Es reicht, sich verantwortlich zu verhalten und der Stimme seines Herzens zu folgen.
Wenn man nicht von der anderen Person ebenfalls geliebt wird, dann hilft nicht 'kämpfen', sondern dann heißt es, das zu respektieren.


Was möchtest Du wissen?