Liebe? Wie fühlt es sich an?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du liebst vertraust du jemanden 100%. Du fühlst dich gut wenn diese Person in deiner Nähe ist. Sie ist wie dein bester Freund, doch begehrst du sie auf eine sehr intime Art und Weise (Liebe zu einem Partner). Dieses ganze Zusammenleben ergänzt dich und ist sehr erfüllend.

Liebe bedeutet aber auch Veränderung. So ist die anfängliche Schwärmerei (Schmetterlinge im Bauch) anders als wenn man sich 10 Jahre kennt. Es ist vergleichbar mit einer Pflanze die gepflegt werden muss und immer wieder erblüt und Freude schenkt. Wenn es nicht so gut läuft kann sie aber auch eingehen.

Es bedeutet Arbeit, Gemeinschaft, Interesse und Hingabe die Liebe zu pflegen, aber man erhält sehr viel zurück. Liebe ist eine Lebenseinstellung wenn nicht sogar ein Lebensabschnitt (Freunde, Kind).

Das alles hängt von vielen Faktoren ab, je nach dem welche Ziele die beiden Menschen im Leben haben. Liebe hat viele Gesichter und ist wohl (in meinen Augen) das schönste Gefühl, dass man empfinden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Definition von liebe ist starke Zuneigung. Das heißt du magst alles an dieser Person. Du möchtest daraufhin mehr Kontakt haben. Die erste Liebe kann sich aus Freunden entwickeln da man Freunde ja sowieso schon mag fehlt dann nicht mehr viel. Liebe kommt auch nur langsam. Das heißt du bemerkst nur langsam die oben genannte Eigenschaft. Du merkst dann gar nicht das du mit dieser Person mehr unternimmst als mit anderen Personen, da du dich wohl in der Umgebung deiner Liebe fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht beschreiben, man merkt es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich so fühlst als könntest du der person vertrauen und wenn es ihr nicht gut geht geht es dir gleich auch nicht mehr gut. Wenn sie für einige zeit weg sind fängt an dein herz weh zu tun. (man das hört sich nur negativ an) Wenn die person dich egal was ist wie es dir geht zum lächeln bringen kann :x So merk ich es immer :x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Beschreiben kann man das nicht. Man muss es leben und erleben.

wobei ich davor auch große angst habe

Du wirst dann Angst haben dass es vergeht.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich Schmetterlinge im Bauch, also ein Kribbeln fühle, und es in meiner Hose hart wird..

Merkt man einfach weil man positive Gefühle hat, also sich gut fühlt wenn man an diese Person denkt oder sie sieht oder mit ihr was macht..

So vergleichsweise wenn du richtig gut geschlafen hast und dich morgens im Bett streckst! Nur intensiver.. Es gibt keinen Grund Anst davor zu haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe kann man nicht beschreiben, wenn man verliebt ist weiß man's einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirkliche sehr sehr gut! eh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?