Liebe sie, aber...es gibt ein 'kleines' problem..?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also zu der Sache mit der "Liebe durchs Internet" würde ich mal sagen, dass das zumindest NOCH keine Liebe ist.

Abgesehen davon spricht nichts gegen eine Verabredung. Bei einem Treffen würdest du sicherlich herausfinden, ob ihr euch auch im echten Leben gut versteht und irgendwann kannst du dann vielleicht auch wirklich von Liebe reden.

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst, dass du sie liebst. Bist dir aber nicht sicher, ob du sie sehen willst, weil du dich für sie schämst?

Das widerspricht sich meiner Ansicht nach.

Wenn du sie liebst, dann solltest du dich mit ihr treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du liebst sie, willst sie aber nicht treffen, weil sie nicht deinem Geschmack entspricht?
Das ist keine Liebe... triff dich mit ihr, wenn du es ernst meinst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timoteus1234
21.09.2016, 12:53

okay das ist ein kleines Missverständnis, ihr aussehen ist mir egal, aber wegen meinen Freunden und Familie... Außerdem steht das schon so in meiner frage...

0

Wie kannst du jemanden lieben, den du noch nie gesehen hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timoteus1234
21.09.2016, 14:20

Wenn man schon merkt das die art und weise wie der andere ist, so schön ist, dann verliebt man sich halt 

0
Kommentar von SoMean
21.09.2016, 14:58

An dieser Aussage merkt man eher, dass du noch nie geliebt hast. Man kann sich in niemanden verlieben, den man nur virtuell kennt. Meistens sind die Menschen im realen Leben ganz anders. Also spreche nicht von Liebe. Ich nenne es man Sympatie oder positive Gefühlen haben. Liebe wächst erst mit der Zeit und reift durch gute & schlechte Zeiten. Liebe ist Vertrauen. Man kann sich auf einander verlassen, kennt und liebt die Macken des anderen... Miss brauche das Wort Liebe nicht so.

0

Was möchtest Du wissen?