liebe ohne vertrauen?wer hat einen guten Rat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

 Zuerst möchte ich dir mal sagen, dass der folgende Text nur ein Vorschlag ist und du es so nicht machen musst. Es ist schwer darauf eine Antwort zu geben da ich deinen Mann nicht kenne und ihn daher nur schwer einschätzen kann. Nur ist Vertrauen leider eine notwendige Grundlage für eine Beziehung. Ich weiss nicht was du bei euren Gesprächen genau zu ihm gesagt hast, nur er muss wissen dass du ihm in der Hinsicht nicht vertraust. Und dass er sich dieses Vertrauen zurückgewinnen muss. Es ist eigentlich nicht korrekt jmd anderen etwas vorzuschreiben, aber in dem Fall soltest du ihm echt deutlich sagen, dass es dich verletz und es echt nicht ok für dich ist wenn er solche Seiten besucht. Ich meine Pornos usw. anzuschauen ist ja eine Sache aber er sucht da ja Sexkontakte also quasi eine Möglichkeit für einen Seitensprung. nun weiss man nicht ob er dich wirklich betrogen hat oder nicht. Aber sollte er trotz deiner Bitten es dennoch weiter betreiben solltest du vlt. nicht gleich eine Trennung in Erwägung ziehen aber vlt. erstmal auf Abstand gehen um dir und ihm Zeit zu geben darüber nachzudenken. und noch ein kleiner Hinweis, wenn du ihn darauf nochmals ansprechen solltest, wirke nicht zu besitzergreifend oder wie seine Mutter sonst hat er vlt. erst Recht das Gefühl er brauch mehr Freiraum und reagiert möglicherweise eher verschlossen.

ich wünsche dir viel Glück und niemals aufgeben :)

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?