Liebe oder doch keine Liebe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er will nicht in etwas gezogen werden, was ihn nichts angeht.

Das kann ich verstehen.

Das sagt man doch nicht einfach so?

Du hörst Dinge die er nicht sagt. Er sagt zu dir "ich mag dich sehr" und du hörst darin schon beinahe ein "ich bin verliebt in dich". Er sagt "Er liebt dieses und jenes meiner Körperteile" und du beziehst das auf dein Wesen. Klar wird er dich mögen und vllt. auch sehr mögen. Man führt auch keine langfristige Sexbeziehung mit jemanden den man nicht leiden kann und klarerweise wird er dich auch attraktiv finden aber eben nicht mehr.

Mir erschließt sich das wirklich nicht warum man eine Affäre eingeht die ganz klare Grenzen hat, die eben nur Sex vorsieht dann wendest du dich an ein Laienportal wo dann natürlich auch wieder der böse Mann Schuld ist der die Frau ausnutzt. Ihr habt euch beide darauf eingelassen und dementsprechend tragen beide die Verantwortung dafür. Wenn du dich verliebst ist es auch deine Aufgabe dich abzugrenzen und nicht auf ihn die Verantwortung abzuschieben.

Du hast es doch selbst geschrieben: Er mag verschiedene Körperteile von Dir. Ist das nicht eindeutig genug? Er liebt nicht mal deinen ganzen Körper, sondern nur Teile davon, die ihm wohl am Besten "brauchbar" erscheinen.

Tut mir leid, wenn ich so deutlich bin, aber anscheinend brauchst Du das, um zu verstehen.

Er liebt Körperteile von Dir, nicht etwa Dich  mit allem, was dazu gehört.

Schenk ihm eine Gummipuppe, die hat auch Körperteile, und man kann sie nach Gebrauch wegräumen.

Gustavolo 10.08.2017, 22:01

Klasse Antwort, besser geht nicht!

0

Was möchtest Du wissen?