Liebe neu aufbauen möglich nach einer Trennung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@ dennis4478

Keine Ahnung wie alt ihr beide seid. Du hat schon zwei Fragen gestellt und ob es kann klappen oder auch nicht?  Das kann dir hier keiner sagen.

In einer Beziehung muss jeder daran arbeiten und Liebe , Gefühle, respektvollen Umgang miteinander und Zuneigung kann man nicht verlangen die miüssen sich beide erarbeiten.

In einer Beziehung (trifft auch auf eine Ehe zu) muss jeder - wie bei einem Sparbuch - einzahlen, damit am Ende eine größere Summe herauskommt. Mit anderen Worten, jeder muss sich bemühen an seinen Fehlern zu arbeiten und nicht darauf zu beharren: "so bin ich nunmal, du musst mich so nehmen".

Gewisse Charaktereigenschaften die kann man nicht einfach ausmerzen, aber man kann daran arbeiten, jeder Mensch ist lernfähig. 

Du, ihr wisst, was in der Vergangenheit schief gelaufen ist, daran kann man arbeiten.

Man sollte aber den Partner nicht einengen (du verlangst oder bringst 100 % Liebe ein) und sie gibt nur 60 Prozent.

Kommt darauf an, was deine Freundin unter "ihrem Freiraum" versteht. Jeder sollte auch noch eigene Interessen haben, sprich man darf dem anderen nicht die Luft zum atmen nehmen, dann würde man klammern und das zerstört jede Beziehung.

Man sollte auch in einer Beziehung gute Freunde nicht vernachlässigen. Wenn dieser Freiraum allerdings daraus bestehen würde, trotzdem weiterhin Partys zu feiern, ständig nur alleine mit anderen abzuhängen, dann ist es besser, man bleibt alleine.

Das setzt aber auch Vertrauen voraus, das man dem anderen entgegenbringen muss, anders klappt es nicht.

Geht ihr aufeinander ein, akzeptiert jeder die Macken des anderen? Kompromissfähig muss man sein. Jeder muss mal dem anderen zuliebe zurückstecken, damit jeder zu seinem Recht kommt. Das betrifft alle Situationen in einer Beziehung.

Meine Fragen sind besteht die Möglichkeit wenn ich wieder so werde wie am Anfang wo man sich kennengelernt hat das sie sich wieder in mich verliebt

Hinterfrage dich, warum du am Anfang anders warst, Menschen verändern sich - auch in einer Beziehung - und wenn zuviel vorgefallen sein sollte, das kann man vielleicht kitten. Aber wenn die Verletzungen zu groß sind, dann ist das wie bei einer schönen Schale, die mal zu Bruch ging und gekittet wurde. Doch wielange hält die Reparatur? Beim nächsten Stoß sind die Scherben nicht mehr zu kitten.

Wichtig ist doch, ob ihr überhaupt von der Grundbasis her irgendwelche Gemeinsamkeiten habt. Entweder eine Beziehung klappt oder sie klappt nicht.

Wenn du ihr 100 % Liebe gibst und sie dir nicht mehr geben kann, dann wirst du dich leider damit abfinden müssen. Liebe sollte gegenseitig sich die Waage halten.

Wir haben uns geeinigt darauf nochmal von null zu beginnen quasi alles wieder aufbauen

Das ist doch schon mal was. Wenn ihr trotzdem noch viele Gemeinsamkeiten habt, dann lohnt es sich für eine Beziehung zu kämpfen. Die meisten rennen bei den geringsten Schwierigkeiten auseinander.

Lasst euch Zeit, gebt euch gegenseitig die Aufmerksam die jeder verdient und die in vielen Beziehungen leider flöten geht. Aber nur mit viel Unternehmungen ist es auch nicht getan, wenn sonst der liebevolle Umgang miteinander, das aufeinanderzugehen fehlt, dann wiegen das Unternehmungen nicht auf.

Vor allem redet miteinander, was will der andere, was sind seine Wünsche (in allen Richtungen), was will ich, nur dann kann eine Beziehung Erfolg haben.

Drücke euch beide Daumen

dennis4478 29.08.2015, 10:07

Danke dir das hilft mir ungemein viel.
Sry wenn ich mich eventuell wiederhole mich beschäftigt es halt Sry dafür
Wir haben oder sind ja beide auf einem Nenner gekommen sprich sind dabei und reden miteinander. Wir sind imoment so . Alles von vorne zu beginnen . Wir möchten das Vertrauen wieder aufbauen nach und nach jeder Arbeit an sich was aus dem Ruder gelaufen ist, das ich mehr das mit ihr mache was sie möchte nicht immer sagen ne kein Bock..ihr in derzeit wo wir alles neu abbauen möchten ihr das wieder gebe und sie mir was aneinander verloren gegangen ist .

0
Turbomann 29.08.2015, 11:31
@dennis4478

Hey dennis4478

du musst dich doch nicht entschuldigen und sich ab und zu mal fremden Rat zu holen, ist besser als nichts zu tun.

Wenn ihr beide daran arbeitet, dann sollte das möglich sein. Schön, dass ihr das beide wollt.

Das wünsche ich euch und sollte es wider erwarten irgendwann doch nicht klappen, dann habt ihr wenigstens alles versucht, denn in einer Beziehung geht man durch dick und dünn und das schweißt zusammen.

Erst wenn man Schwierigkeiten zusammen überwindet, dann beweist sich, wie viel eine Liebe wert ist.


0
dennis4478 29.08.2015, 12:37

Danke dir :)
Kannst du mir raten was ich in meiner Situation  nicht machen sollte und was am besten ist was zu machen das ihre Liebe nach und nach zurück kommen kann ?

0
Turbomann 29.08.2015, 12:59
@dennis4478

 @ dennis4478

Lasse es langsam angehen, setze sie nicht unter Druck, höre ihr aufmerksam zu, wenn sie Wünsche äußert.

Nehmt euch viel Zeit miteinander zu reden, nur so könnt ihr beide herausfinden, was beide wollen.

Was du sonst "nicht tun sollst", dazu kann man nichts sagen ohne Kenntnise zu haben. Aber die gehören auch nicht hierher.

Du weist doch, was bisher schiefgelaufen ist, dann arbeitet beide daran, es besser zu machen.

Verlange am Anfang eures "Neubeginn" nicht zu viel und setze deine Erwartungen nicht zu hoch an, denn die Gefühle werden sicher auch noch das vergangene überwinden müssen.

Gefühle und Liebe müssen wachsen und die Zeit musst du euch beide geben.

Mehr kann ich dir nicht raten. Viel Erfolg

0
dennis4478 29.08.2015, 13:06

Danke 👍

0

Eine Aussprache ist immer gut und dass man sich mit den eigenen Fehlern auseinandersetzt. Aber beide müssen dazu beitragen. Deine Freundin soll jetzt nicht die Hände in den Schoß legen, sich nicht ausgelastet fühlen und auf dich warten. Sie selbst muss auch - mit dir zusammen - einmal die Initiative ergreifen und überlegen, was man gemeinsam unternehmen kann. Das muss man ja nicht sieben Tage in der Woche machen, sondern jeder sollte auch für sich selbst soviel Freiraum haben, dass er sich wieder auf Gemeinsamkeiten freut.

dennis4478 29.08.2015, 08:56

Ja wir sind ja auf einen Nenner gekommen endem wir von 0 anfangen wie beim ersten Tag und versuchen alles falsche richtig zu machen.. Aber die Hoffnung besteht das die liebe sich bei ihr wieder steigert?

0
BarbaraAndree 29.08.2015, 09:01
@dennis4478

Ich finde es eigentlich bedauerlich, dass man Probleme nicht einmal gemeinsam angehen kann, ohne dass die Liebe darunter leidet. Wenn ich einen Menschen liebe, dann tue ich alles, damit die Liebe erhalten bleibt und nicht auf 60% sinkt, nur weil Gemeinsamkeiten fehlen und ich nicht ausgelastet bin. Als ich das gelesen habe, sträubten sich bei mir ehrlich die Nackenhaare! Deine Freundin sollte die Fehler auch einmal bei sich selber suchen und nicht mit so einem "Kinderkram" daherkommen. Das erinnert mich an meine Teenie Zeit, als mein Freund mir damals sagte: "Unsere Liebe ist wie eine Torte, Stück für Stück wird sie weniger"! So eine Freundschaft sollte man beenden.

1

Das wird sich mit der Zeit zeigen. Vielleicht passt ihr auch nicht so gut zusammen, habt verschiedene Bedürfnisse auch in Bezug auf Freizeitgestaltung, Ausgehen usw. 

Das sie ihre Freiheit will, heißt: sie hält die Augen offen und bis dahin bist du ja da ......

dennis4478 29.08.2015, 08:57

Inwiefern ist der letzte Satz gemeint?
Mit Augen offen uns bis dahin bin ich ja da

0

Vielleicht hat sie sich auch getrennt, weil du keine Kommata benutzt.

Ein "neu anfangen" usw bringt in den meisten Fällen eh nichts. Macht klare Vereinbarungen.

ManuKeks95 29.08.2015, 09:04

ich bin in genau der gleichen Situation vor 1 Woche gewesen . Wir haben auch gesagt wir fangen nochmal von 0 an . Jetzt läuft es besser als wie am Anfang ;) Wenn du jemanden liebst halte an ihm fest . Aber wenn du dich veränderst weil du ihr gefallen willst komm ich rüber und hau dich !! Niemand ist es wert seine Person zu verändern .. NIEMAND!!

0
grubenschmalz 29.08.2015, 09:20
@ManuKeks95

ich bin in genau der gleichen Situation vor 1 Woche gewesen . Wir haben auch gesagt wir fangen nochmal von 0 an . Jetzt läuft es besser als wie am Anfang ;)

Es ist eine Woche her.

0
dennis4478 29.08.2015, 09:40

Wie habt ihr beide das geschafft das die Liebe wieder so stark geworden ist wie am Anfang ? Kannst du mir da helfen wir sind ja dem Problem auf die Schliche gekommen und wollen es besser machen

0

Ich glaube ja es wäre besser ihr hättet dort weiter gemacht wo ihr auch "geendet" habt,denn jede Beziehung hat Höhen und tiefen.

dennis4478 29.08.2015, 09:29

In wiefern ist das gemeint ?

0

Was möchtest Du wissen?