Liebe mit dem Kopf möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht hast Du eine andere Vorstellung davon, wie Liebe sich anfühlt und wartest auf irgendeine bestimmte Eingebung? Gefühle hast Du meines Erachtens. Ob sie rein platonisch sind oder nicht kannst nur Du wissen.

Das kann gut sein . Eventuell ist meine Auffassung von liebe falsch . 

0
@GedankenWelt11

Nachdem, was Du oben schreibst, glaube ich nicht, daß Deine Auffassung von Liebe falsch ist. Ich denke, Du weißt vielleicht nicht, wie es sich anfühlt. Vielleicht erwartest Du das sogenannte Kribbeln im Bauch? Ich wage zu behaupten, daß das nicht bei jedem zum Vorschein kommt. Was denkst Du denn, wie Liebe sich anfühlt? 

0
@cheekything

Eine gute Frage ich glaube ich sollte ihre Nähe fühlen . Mein herz sollte schlagen . Ich denke auch dass ich Gehämter sein sollte . Mein Körper sollte reagieren . Es sollte anders sein als normal . Aufgeregter und nicht so innig 

0

Liebe musst du für dich entdecken. Ein nicht vergleichbares Gefühl, individuell. ElternLiebe zb kann man nicht mit Liebe für Pizza vergleichen. 

Wie fühlst du dich sexuell ihr gegenüber? Irgendeine Anziehung? Erregung wenn du ihr sehr nah bist oder sie dich berührt?

Ich hab ein bisschen Sorge, denn es ist zwar toll was du schreibst, doch wenn es bröckelt, kann es ganz schnell dein Leben runter ziehen. Öffne dein Herz mit bedacht.

Das ist der größte 🐂💩 den ich je gelesen habe. Du sagst auf der einen Seite dass da keine Gefühle sind und du nicht verliebt bist und beschreibst auf der anderen Seite eine Frau wie einen Engel. Oder ein göttliches Wesen. Du gehst sogar noch weiter und sagst du "liebst" es ihr zuzusehen.
Da Frage ich mich was noch mehr geht?
Möchtest du ein Fax wo du offiziell ne extraeinladung erhältst?
Was du beschreibst ist liebe und egal aus welchen Gründen du dich gegen dieses Wort so wehrst...lass es sonst ärgerst du dich nachher wenn du nicht mehr die Möglichkeit hast sie zu lieben

Was möchtest Du wissen?