"Liebe" mit 15- Altersgrenze des jungen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Grundsätzlich stehen Dir alle Altersklassen offen. Bei den meisten Beziehungen ist der Mann im Durchschnitt 2 Jahre älter als die Frau, was auch in der unterschiedlichen Entwicklungsgeschwindigkeit begründet ist. Bei manchen Paaren ist der Altersunterschied auch deutlich größer. Grundsätzlich sollte man einen Menschen nicht nach Zahlen beurteilen - egal ob Körpergröße, Gewicht - oder eben Alter... .

Rechtlich gibt es ebenfalls nur eine relativ kleine Hürde. Solange Du noch keine 16 bist KÖNNTEN Deine Eltern einen Mann ÜBER 21 anzeigen, wenn dieser Deine (durch einen Gutachter zu belegende) "Fehlende Reife zur sexuellen Selbstbestimmung" ausnutzt. Solange also kein Geld fließt, kein Abhängigkeitsverhältnis bzw. Zwangslage ausgenutzt wird, kannst Du auch mit einem 60jährigen zusammen sein (und natürlich Sex haben)... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es mit 15 noch zu groß. Mit 20 und 25 ist das wieder etwas anderes. Aber 19 Jährige Jungs, die sich eine 15 Jährige Freundin holen, kriegen meistens einfach keine in ihrem Alter ab. 15 und 19-Jährige haben in der Regel unterschiedliche Erfahrungen und somit auch unterschiedliche Erwartungen und Vorstellungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich 17, mein Freund 26. Wir wohnen zusammen und alles klappt super.

Das Alter wird eigentlich nie ein Problem sein; jedoch die verschiedenen Ansichten und die Punkte wo man im Leben steht.
Mit 15 gehst Du noch zur Schule etc aber mit zB 24 hast Du eine Arbeit, ein Auto, wohnst in einer Wohnung/Haus etc..

Ich suche auch momentan eine Arbeit und mache demnächst einen Führerschein, mein Freund hat schon Auto und Arbeit.. Da ich zu ihm zog, kenne ich nicht wirklich wen und muss neue Kontakte knüpfen, während er schon seine Freunde hat und Fußball spielt etc. ich meine ich wollte es so - aber dennoch ist es oft schwer und führt ab und zu zu Diskussionen, aber so wird es in jeder Beziehung sein.

Fakt ist, Du kannst auch mit einem 30 Jährigen zusammen sein - erlaubt ist es ab 14.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Altersunterschied is so ein Ding. Je älter, das Paar, desto weniger bemerkbar macht sich der Unterschied.

4 Jahre sind 4 Jahre, jedoch finde ich eine Beziehung zwischen einer 12- und einem 16-jährigen extrem und nicht akzeptabel wohingegen eine Beziehung von einer 17- und einem 21-jährigen (so wie in deinem Fall) noch in Ordnung ist mMn.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Freund war als ich 15 war, 29.
Das Problem ist nicht die Zahl an sich, sondern die Konflikte die entstehen können.(!) Interessen, Ansichten, Pläne und Vorstellungen können sehr abweichen und Probleme verursachen.
Auch ist der ältere meist im Abitur, Studium oder Job, was stressig sein kann. Da muss man dann Verständnis für haben.
Auch ist die Vorstellung einer Beziehung meist nicht die selbe. Da muss man dann halt gucken, was auf die Beteiligten zutrifft.
Man macht dann so oder so Erfahrung, ob es positive oder negative ist da die Frage.

Gesetzlich greift da übrigens Paragraf 182 StGB, falls wieder jemand behauptet es sei illegal.
Oh, und Pädophilie bezieht sich auf Kinder, welche nicht in der Pubertät sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ausgewiesene Alter spielt überhaupt keine Rolle. Worauf es ankommt, ist, mit seinerm Partner zu harmonieren. Ich rate immer dringend vom Schubladendenken ab, weil jede Beziehung so individuell ist, wie die Menschen, die sie leben. Lass Dir auch von niemandem irgendwelche Scheuklappen aufsetzen, sondern mach einfach Deine Erfahrungen vollkommen unvoreingenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist einfach so, dass Mädchen in deinem Alter (13 - 15) oft viel viel reifer als Jungs im gleichen Alter sind. Aus diesem Grund fühlen sie sich nicht nur in der Liebe sondern oft auch nur freundschaftich eher zu älteren Jungs/Männern hingezogen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Bei 4 Jahren Unterschied wird das kein Problem sein und auch bei 8 Jahren nur selten.

Gruß Kami

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Mim

Ich werde auch älter geschätzt, bin 17 aber alle denken ich sei 20-22 :D

Das macht aber nichts, ist auch besser so..wir Mädchen sehen eh immer älter aus als wir sind, und die jungs umgekehrt..

Ich finde so bis 4/5 Jahre unterschied geht.. :D Meine Eltern haben 8 Jahre unterschied und verstehen sich nicht immer gaanz sooo..Also schau einfach das ihr nicht zu hohen unterschied habt, dan habt ihr evtl. auch andere Interessen :D

Aber das kannst du für dich selber entscheiden..wirst du dan merken wen du einen kennenlernst..

Ich persönlich stehe auch auf älter so 18-21 jährige..ich habs lieber wen er reifer ist.. und so halt ehhe :D

Grüsse & einen gesegneten nachmittag <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melissa6991
23.08.2016, 12:54

die Jungs mit 17 sind ja auch Kindisch ..

0

der altersunterschied ist völlig ok :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?