Liebe meines Lebens gefunden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Warum sollte das nicht möglich sein? Aber um solche großen Worte zu sprechen ist es vermutlich zu früh. Ob man die Liebe seines Lebens gefunden hat, mit der man auch alt werden möchte, kann man nicht an ein paar schönen Situationen fest machen. Liebe entwickelt sich im Verlauf der Zeit und zur wahren aufrichtigen Liebe gehört immer, Kompromisse einzugehen. Erst das Alltagsleben, wenn man zusammen wohnt etc. pp. zeigt wirklich, ob man sich dem anderen anpassen kann, ob man ihm vertraut, ihm seine Freiräume lassen kann, ob man den Blick in dieselbe Richtung schweifen lässt. Es kann sein, dass er der Richtige ist, wenn er das genauso sehen sollte, aber wie gesagt, der Alltag kann die Euphorie zu Anfang doch auf den Boden der Tatsachen zurückholen, dann hängt es davon ab, wie viel jeder von Beiden geben möchte, und ob das Geben und Nehmen auch ausgewogen ist. Dies lernt man aber nur zu beurteilen, wenn man zusammen lebt und sich für einen gemeinsamen Weg entschieden hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein...muss aber nicht. Bei dir habe ich ehrlich gesagt meine Zweifel. Du hattest innerhalb sehr kurzer Zeit mehrere "Beziehungen" obwohl du die Typen nicht geliebt hast. ....und dann zu sagen dass alle deine Beziehungen vor ihm "nichtig gewesen" sind ist einfach nur lächerlich.... sorry.

Du hast anscheinend noch gar keine Ahnung was Liebe bedeutet. Das wirst du hoffentlich bald herausfinden, und erst dann wirst du wissen ob es wirklich die große Liebe ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin zwar selber jung aber kenne viele verheiratete pärchen die schon seit ihrem 14 lebensjahr zusammen gekommen sind und bis zur Heirat auch zusammen waren zwar selten aber es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist alles. Natürlich kann es sein, das er der Mann ist, mit dem du alt wirst, allerdings musst du bedenken das es im Leben immer Veränderungen gibt. Das sich Menschen irgendwann auch auseinanderleben, kann immer passieren. So wie du ihn beschreibst, finde ich aber, das du auf jeden Fall eine Beziehung probieren solltest, das hört sich doch alles sehr passend an. Ob das für ewig hält, kann man sowieso nie wissen, aber gut möglich das es der Mann deines Lebens ist, wenn du das Gefühl sehr intensiv hast. lg und alles beste, wünsche ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Also, grundsätzlich ist es möglich "die Liebe des Lebens" mit 18 zu finden.
In meinem freundeskreis ist ein Pärchen welches seid dem 16. Lebensjahr zusammen ist (die beiden sind jetzt 31 & 34).
Wenn man von deiner Schreibweise und deinem Geschwärme ausgeht, kann man behaupten das er der richtige ist...
Was mir persönlich nur nicht in den Kopf will, warum, bzw wieso gehst du mit anderen Männern eine Beziehung ein, wenn du doch so in ihn verliebt bist?!
Das Verhalten ist auch relativ unfair den männer die noch kommen...
Es soll auch ''nichtschweine" unter uns geben 😜

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab meine Liebe mit 16 gefunden. Mein erster Freund. Er wird für immer der einzige bleiben. Natürlich ist es möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dumbace
29.05.2016, 14:46

Hast du nicht am Mittwoch hier noch eine Frage gestellt, warum du ständig an einen anderen denken musst, obwohl du einen Verlobten hast?

0
Kommentar von Halloweenmonster
29.05.2016, 14:59

Ja, aber wer lesen kann, hätte mit bekommen das ich keinesfalls romantisch an diese andere Person denke, sondern eher darüber nachdenke ihr den Hals umzudrehen

0

Möglich ja, aber sehr unwahrscheinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hast du Beziehungen wenn du die Typen nicht liebst?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?