Liebe kennt heut zutage kein Alter?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meine ex war 15, ich 20. Gesetzlich ist es erlaubt. Moralisch? Bist du ein schlechter Mensch wenn du jemanden liebst der etwas jünger oder älter ist. Klar es gibt Grenzen aber 5 Jahre ist lächerlich, ab 14/15 finde ichs okay. Ob man darunter was ernsthaftes erwarten kann wage ich stark zu bezweifeln.. Ausnahmen gibt's natürlich immer. Es wird immer welche geben die einen als Pedo bezeichnen etc. Das sind dann die Menschen die dir sagen das du dich strafbar machst, dabei ist das legal und sie machen sich strafbar einen als pedo zu bezeichnen. Die Welt ist schon lustig aber ich finde es okay. Beziehungen die nicht aus zwang oder einer Notlage entstanden sondern auf liebe basieren sind Moralisch einwandfrei..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Ich sag es mal so. Die Gesellschaft gewöhnt sich dran, mit einer "gleich altrigen" Person zusammen zu sein. Wo ich ehrlich sagen muss, dass das völliger Quatsch ist! Klar es ist komisch wenn ein 15 jähriges Mädchen mit einem 39 jährigen zusammen ist... da muss ich jetzt nicht viel sagen ^^, aber Ich finde, dass es völlig ok ist, wenn man einen Freund hat der 5-7 Jahre älter ist. Anders drehen die Eltern warscheinlich durch. Natürlich sollte man dann ordentlich sein ^^

MfG Anthony

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde dass schon noch, dass dass im normalem Rahmen ist :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich schon höre "Vom verstand her relativ erwachsen". Das behaupten irgendwie alle weil sie krampfhaft versuchen erwachsen zu sein.

15 und 19 geht klar. Ich war auch mit einer 16 jährigen zusammen als ich 21 war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Altersunterschied! Alles noch im Rahmen! Bei mir waren es 10 Jahre ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, ist kein Problem😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?