liebe, jungfrau, ,lügen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beim ersten Date zu fragen ob man schon mal Sex hatte ist eigentlich schon ein Zeichen dafür das er nur sexuelles interesse an deiner Freundin hat. Dazu kommt auch noch das er keine interesse mehr an ihr hat als sie sagt sie sei noch Jungfrau.

Wenn sie Jungfrau ist heißt das, das er sie nicht rumkriegen wird um mit ihr Sex zu haben denn das erste Mal ist ja immer was besonderes und er denkt sie würde ihn nicht so einfach an sich ran lassen.

Natürlich kann deine Freundin wenn sie wirklich in den Jungen verliebt ist nicht einfach so von ihm loskommen, wenn sie es aber trotzdem mit ihm versuchen will dann sollte sie ihm die Wahrheit sagen. Wahrscheinlich wird er ihr nicht glauben aber dagegen kann sie ja wirklich nichts tun.

Einem Jungen, der quasi vor dem ersten Date fragt, ob man Jungfrau ist, würde ich überhaupt nichts erzählen. Der hat, wenn überhaupt, nur sexuelles Interesse. Meiner Meinung nach ist er ein Dummschwätzer, der "auf erfahren" macht, aber von nichts Ahnung hat.

Ähm, mich hat mal einer gefragt, und ich habe laut und deutlich gesagt: Nein (erstaunter Blick) - Löwe! (Sternzeichen). Geht doch keinen was an....

Ob sie ihm die Wahrheit sagt,ist ihr geringstes Problem,der Kerl fragt beim ersten Date,ob sie sexuell aktiv ist,natürlich um einzuschätzen wie weit sie geht,und sagt dass er keine will,die noch keine Sex hatte?

Sie sollte den schleunigst loswerden,das ist was hier zählt.

Ob sie ehrlich zu ihm sein will,ist ihre Sache,aber sag ihr,dass das so nicht geht.

Sie kann ihm das gerne sagen,aber nachdem sie schon gesagt hat,sie sei Jungfrau,wird er das nicht glauben und denken sie sagt das nur um eine Chance zu haben.

die wahrheit ist immer am besten!!

Was möchtest Du wissen?