Liebe ich sie noch oder was?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So eine bin ich (w,27) auch. Viel machen und dann viel zurück erwarten. Das ist sehr unvorteilhaft. Jeder tickt halt anders, und definiert eine glückliche Beziehung eben anders. Ich persönlich finde unsere Einstellung auch falsch, kann aber selten was dagegen machen.

Du darfst dich nie mit anderen Vergleichen. Das was du tust, solltest du tun, weil du es willst und darfst nciht davon ausgehen, dass der andere sich auch so verhalten soll! hier gibt es zwei Varianten: entweder du siehst es ein, und liebst ohne was dafür zurück zu wollen, oder dir belibt ncihts anderes übrig, als jemanden zu finden, der genauso tickt wie du. Wie ich das so aus umfelder mitbekomme, sind wir scheinbar eher selten!

Also, versuch einfach mal an deinen Kriterien zu schrauben. Ganz vergessen solltest du dich natürlich nicht, aber auch nciht zu viel erwarten! Denn dann enttäsucht dudich, wirst traurig ohne das der andere was dafür kann.

Perfekt ist eine Beziehung sowieso nie!

Du musst dich echt hinsetzen und mal aufschrieben was dich ungelücklich gemacht hat, dann überlege, wo du selber auch einen Kompromis eingehen würdest.  Und wo du etwas mehr von ihr erwarten würdest.

Dann könnt ihr vielleicht darüber sprechen? Und euch vorher auf eien gemeinsame Basis an Taten einigen, mit denen ihr glücklich seid? Oder zumindest nicht unglücklich.

Lieben Gruß,

Murrka

Lieben Gruß,

Murrka

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laudazio
12.07.2017, 12:26

Das war mir eine große Hilfe , danke!

0

Was möchtest Du wissen?