Liebe ich meinen neuen Freund noch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dann ist es nicht der richtige! Er kann ja voll nett und lieb sein, aber wenn du dich dabei unwohl fühlst liebst du ihn nicht! Und das schon nach sechs Tagen! Und wenn er dir durch die Pickel nicht gefällt ist es auch nicht schlimm, in dem Alter schaut man eben erst nach dem aussehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 6 Tagen schon zu zweifeln, ist kein gutes Zeichen. Trenn dich von ihm und erwähne nicht deine Abneigung gegen seine schlechte Haut, das verletzt ihn nur. Sag, dass er sehr lieb ist, aber dass du einfach nicht verliebt in ihn bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höre in dich rein und sei ganz ehrlich. Und mach dir wegen dieser Aussehenssache nicht zu viel druck. Ich habe da letztens mit ner freundin drüber diskutiert, die meinte, natürlich achtet man auf innere werte, aber wenn man sich mit der person wegen des äußeren unwohl fühlt, dann bringt es ja trotzdem nichts, aber es ist eben auch nicht schlimm, sich das ein zu gestehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bisschen oberflächlich ist das. Jeder hat Iwo seine Problem Zonen auch die mit "perfekter Haut".

Aber dann mach halt Schluss, umso früher desto besser, bevor du unötig seine Zeit verschwendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekanntlich ist Liebe ein Gefühl.

Wenn Du Deine eigenen Gefühle nicht kennst und einordnen kannst, wie bitte soll es denn ein Außenstehender das tun können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie du redest war das alles nur eine Schwärmerei .
Lieben tust du ihn auf jeden Fall nicht ,nicht nach 6 Tagen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter ich glaub es jetzt echt nicht die vergehen doch wieder. Deine Freundinnen mögen zwar Jungs ohne Pickel haben und? Du meinst die bekommen keine oder hatten keine?! Ohmanoman.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?