Liebe ich ihn zu sehr oder was ist mit mir los?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo danikolic,

Also wegen einer psychischen Störung brauchst du wirklich keine Angst zu haben.

Du bist ja wirklich noch jung und brauchst deine Mama in vielen Bereichen, so dass dich jedes Aufbegehren einen hohen Preis kostet.

Andererseits bist du an der Schwelle zum Erwachsenwerden und da solltest du mit kleinen Schritten schon mal üben Verantwortung für dich zu übernehmen.

Du könntest deiner Mutter klar sagen, dass du zu dem Jungen halten wirst, dass du eigene Erfahrungen machen möchtest und dass du sie informieren wirst, wenn du mal Hilfe brauchst. Bitte sie darum, dir zu vertrauen.

Die zwei Minuten Verspätung zeigen, dass nicht alles so perfekt läuft, wie es deine Mutter haben möchte, doch weise dir keine Schuld oder Versagen zu. Solche Dinge passieren und wenn deine Mitmenschen damit nicht gelassen umgehen können, lerne du es wenigstens. Lass dich von deren übertriebenen Ängsten auch nicht anstecken oder einfangen.

Lerne auch das wilde Biest in dir zu lieben. Noch fällt dir der Umgang damit schwer, doch mit etwas Achtsamkeit und zunehmender Reife kann daraus allmählich ein treuer Wachhund werden.

Alles Liebe...

Es kamen viele blöde Situationen zusammen und auch die Gefühle sind hochgekocht. Würde das nicht so hoch hängen. 

danikolic 18.01.2017, 23:20

Danke

0

Liebe ist ein sehr starkes Gefühl, und Verlustangst erst recht. Ich wäre wahrscheinlich auch ausgerastet. Aber ich hätte auch niemals im Leben Schluss gemacht, weil meine Mutter das will. Niemals. Garantiert nicht, das geht sie doch überhaupt gar nichts an.

Brüllen und um sich schlagen ist natürlich keine besonders erwachsene Reaktion, das erwartet man eher von Kindern, aber jeder rastet doch mal aus wenn etwas für ihn wirklich Schlimmes passiert. Finde ich jetzt nicht anormal, und psychisch krank ist man deswegen nicht mal im Ansatz.

danikolic 18.01.2017, 23:19

Puh Danke

0

Das ist natürlich Liebe. Warum entscheidet sie für dich ob du mit ihm zusammen sein darf oder nicht?^^ Da würde wohl jeder so reagieren wie du.. 

danikolic 18.01.2017, 23:18

Meine Mutter hat voll was dagegen das ich mit ihm zusammen bin da ich fast 15 bin und naja Mütter..sie schläft zwar jetzt schon aber morgen will sie mit mir reden

0

Nur für 2 minuten  mit 10 Jahren so einen Krach machen ist seltsam , war es vieleicht doch etwas mehr, Zeit kann fliegen?

danikolic 18.01.2017, 23:22

Nein 15:30 muss ich sie abholen 15:32 war ich da hab genau auf die Uhr geschaut

0
2Anonym7 18.01.2017, 23:46
@danikolic

Wie groß ist die Differenz zischen euch beiden du bist 15 oder was genau heißt fast 15 ?und er?

Ich würde dir den "Tipp" geben troz Wuht morgen mit Respekt und  sanfter Stimme mit deiner Mutter zu reden und Sie auch mal Ausreden zulassen .

Du kannst die auch darauf ansprechen dann sieht sie das es sich beschäftigt

Das wäre mein vorgehen

0

Warum musst du mit ihm schluss machen? Das verstehe ich überhaupt nicht.

Und sonst: Sende deiner Mama doch einfach den Link zu dieser Frage, und schau, was passiert :)

danikolic 18.01.2017, 23:19

Sie findet ich bin zu jung für eine Beziehung (bin fast 15)

0

Was möchtest Du wissen?