Liebe ich ihn, oder ist es nur das Gefühl verliebt zu sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine Meinung: Ob man jemanden wirklich liebt erfährt man erst wenn die anfängliche Verliebtheit verflogen ist. Man kann sich schnell einmal verlieben, oft merkt man jedoch nach der Verliebtheit, dass da nichts mehr ist.

Dein Problem ist natürlich, dass du dich verliebt hast und es nicht ausleben und erfahren konntest. Ungewissheit ist immer schwer zu ertragen. 

Es kann aber sehr gut sein dass du eher mit deiner gesamten Situation unzufrieden bist und dadurch gedanklich an "ihn" hängengeblieben bist. Wenn du mal einen tollen Partner gefunden hast den du liebst, wirst du dir deine jetzige Frage auch klarer beantworten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du dir nicht absolut sicher bist dann WAHRSCHEINLICH nicht (nicht sicher) aber wenn du in der pupertät bist spielen die hormone verrückt dann musst du abwarten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mich fragst, redest du dir das einfach selbst ein (also dass du ihn liebst) .. Und nach einer zeit nimmst du dieses "einreden " als wahre Gefühle an :$ das hatte ich nämlich früher auch immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Jungs auf dieser Welt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?