Liebe, hach ja.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Grunde ist Liebe eine chemische Reaktion im Gehrin. Es werden Hormone ausgeschüttet wie z.B. Endorphine oder Adrenalin dadurch fühlt man sich gut bzw. man hat "Schmetterlinge im Bauch" oder man liebt.

IdilSuu 21.10.2012, 02:03

Also glaubst du nicht an "Liebe"? Hast du selber so was empfunden?

0
19Alban86 21.10.2012, 16:12
@IdilSuu

Doch natürlich glaube ich an Liebe. Jedoch empfindet man Liebe doch nur wenn man sich entweder gut fühlt z.B. wenn man die geliebte Person sieht oder an Sie denkt. Man empfindet auch Liebe wenn man trauert z.B. bei Verlust einer Person durch eine Trennung oder einen Todesfall oder durch Eifersucht aber trotzdem denkst du dann ja an diese Person und erinnerst dich an die Momente oder Stimmungen die ihr zusammen geteilt oder erlebt habt. In jenen Augenblicken in denen du wirkliche Liebe empfunden hast fühlte sich dein Körper natürlich auch sau wohl ;) und du rufst quasi meist unbewusst dieses gespeicherte Gefühl wieder ab. Hormone werden ausgeschüttet und du fühlst dich gut.

Das Wort Liebe wird aber in unserer Gesellschaft viel zu leichtsinnig eingesetzt. Du willst wahrscheinlich dieses ganze dumme wissenschaftliche Gelaber gar nicht lesen sondern wissen ob es die wahre Liebe gibt oder ? Also da kann ich dir sagen JA die gibt es. Wenn du einem Menschen die gleiche Liebe eingestehst die er für dich empfindet kommt wohl kaum ein anderes Gefühl besser weg ;)

0

gibt viele verschiedene Definition, Erklärungen, philosophische, theoretische, wissenschaftliche Ansätze aber letzt endlich muss das jeder für sich selbst entscheiden ob es sowas gibt oder nicht

IdilSuu 21.10.2012, 02:00

Meinst du, dass das jeder für sich entscheiden soll? Das ist wieder deine Definition von Liebe. Gehe doch näher darauf ein. Interessiert mich.

0

Wie sich Liebe anfühlt kann ich glaube ich nicht gut beschreiben. Liebe und Verliebtsein sollte man trennen. Liebe kann aus einem Zustand des Verliebtseins wachsen. Ja es gibt wahre Liebe

IdilSuu 21.10.2012, 02:18

Verstehe. Wie kommst du darauf, dass es wahre Liebe gibt? Hast du sie deiner Meinung nach empfunden? Definiere mir das doch Mal genauer.

0
laron20 21.10.2012, 02:21
@IdilSuu

Wahre Liebe ist zb. die Liebe zu den Eltern, weil sie keine Bedingungen hat

0
laron20 21.10.2012, 02:21
@IdilSuu

Wahre Liebe ist zb. die Liebe zu den Eltern, weil sie keine Bedingungen hat

0
laron20 21.10.2012, 02:21
@IdilSuu

Wahre Liebe ist zb. die Liebe zu den Eltern, weil sie keine Bedingungen hat

0
IdilSuu 21.10.2012, 02:38
@laron20

Erkläre mir das Mal. Denkst du, wenn man immer an eine Person denken muss, dass es dann Liebe ist?

0
laron20 21.10.2012, 02:40
@IdilSuu

kann eher verliebt sein bedeutet, wie alt bist du denn? in der pubertät geht sowas schnell. ab einem gewissen alter brauchts dann doch eine zeit

0

Hlar gibts liebe. Beschreiben kann man sie nicht. Und empfinden tut man sie vieleicht ab 13/14 jahre

IdilSuu 21.10.2012, 01:59

Wie kommst du darauf? Versuche es doch einfach Mal. Mich befriedigt deine Antwort nicht.

0

Die Liebe an sich ist eine Erfindung der Menschen.

Liebe ist nichts weiter als ein Gefühl, bei dem bestimmte Regionen im Gehirn aktiviert und deaktiviert werden.

Es gibt auch Überschneidungen zwischen Liebe und Sucht!

Liebe oder Verliebtsein macht oft blind, man sieht oft über die Fehler der Person hinweg, in die man verliebt ist...!

IdilSuu 22.10.2012, 01:40

So definierst du Liebe? Also hast du diese "Liebe" erlebt?

0
MrSavage4 22.10.2012, 01:44
@IdilSuu

In gewisser Weise schon...Nur war ich nie blind vor Liebe :-)!

0
IdilSuu 22.10.2012, 01:50
@MrSavage4

Woher wusstest du, dass du verliebt warst bzw. Liebe empfunden hast? Wahre Liebe?

0
MrSavage4 22.10.2012, 01:52
@IdilSuu

Den Begriff Liebe habe ich nie verwendet...Ich wusste halt, dass ich mit dieser Frau zusammen sein und (eigentlich) alt werden will...Aber es ist trotzdem schief gegangen :-)!

0
IdilSuu 22.10.2012, 02:01
@MrSavage4

Was hast du empfunden? Ab wann dachtest du, dass es Liebe ist?

0
MrSavage4 22.10.2012, 02:06
@IdilSuu

Wenn ich sentimental werden will, würde ich sagen, tiefe Zuneigung. Aber wie gesagt, ich habe mir nie Gedanken darüber gemacht, ob es jetzt Liebe ist oder nicht :-)!

0
IdilSuu 22.10.2012, 02:21
@MrSavage4

Denkst du aber, dass es Liebe war? Wie Zuneigung? Was verstehst du unter Zuneigung?

0
MrSavage4 22.10.2012, 11:57
@IdilSuu

Keine Ahnung, ich weiß es nicht...vielleicht...!

Zuneigung ist, wenn man sich körperlich und emotional jemandem hingezogen fühlt :-)!

0

Was möchtest Du wissen?