Liebe gestanden, trotzdem macht sie mich eifersüchtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß was du meinst, aber verbiete ihr das nicht lieber du weißt davon, als das sie es hinter deinem Rücken macht. Und das sie eingewilligt hat bedeutet das sie auch Gefühle für dich hat. Betrachte es als ein Feuer was du grade angemacht hast, momentan ist da nur die Glut, du musst versuchen, dass es größer wird, musst aber aufpassen, dass es nicht ausgeht! 

Lass whatsapp und den ganzen scheiss, mach was mit ihr, geh ein bisschen bummeln lade sie ein zu dir für einen Filme Abend, wenn sie sich in dich verliebt und du das Feuer zum brennen gebracht hast, haben die anderen keine Chance mehr bei ihr. 

Glaub mir verbieten und Streit hilft nicht. Sei für sie da und dann klappt das schon und mach bitte nicht ein auf: Ich muss sie jetzt auch eifersüchtig machen, dass geht immer nach hinten los

Hey ichverstehsnet, 

du hast dir deine Frage eigentlich schon selbst beantwortet. 

Das Problem ist nämlich, dass sie bereits am Anfang überfordert mit deinem Liebesgeständnis war, sich aber trotzdem auf dich eingelassen hat, um es mit dir zu versuchen. Jetzt erzählt sie dir immer wieder etwas von anderen Jungs, was dich natürlich verletzt. Das KANN ein Zeichen dafür sein, dass sie es nur widerwillig mit dir versuchen möchte; dass sie sich deshalb auf dich eingelassen haben könnte, damit du Ruhe gibst - und weil sie es wahrscheinlich nur widerwillig mit dir versucht, denkt sie sich auch, dass sie von anderen Jungs sprechen, und sich mit ihnen auch treffen kann; weil sie den Versuch mit dir nicht wirklich als eine Beziehung betrachtet, sondern nur als einen Versuch - und wenn man es mit Jemanden erst einmal versuchen möchte, dann kann man auch nicht von einer richtigen Beziehung sprechen. MEINE Meinung (Diskussion ausgeschlossen). 

Dass sie mit deinem Liebesgeständnis überfordert war, macht sich jetzt bemerkbar, da du jetzt Probleme mit diesem Mädchen hast - und die Probleme bestehen darin, dass sie dich eifersüchtig macht, indem sie von anderen Jungs spricht und auch etwas mit anderen Jungs unternimmt. Das ist schon etwas komisch. Dass sie sich dafür jedoch entschuldigt hat, mag zwar sein. Aber nur, weil sie sich dafür entschuldigt hat, bedeutet das noch lange nicht, dass sie damit aufhören wird. Deshalb solltest du dir folgende Frage stellen:

"Kann ich mir wirklich eine Beziehung mit einem Mädchen vorstellen, welches etwas mit anderen Typen unternimmt und welches von anderen Typen spricht, obwohl sie es mit mir versucht?"

Es kann aber auch sein, dass sie mit Absicht etwas mit anderen Jungs unternimmt und von anderen Jungs spricht, damit du sagst, dass du es nicht mehr mit ihr versuchen willst, weil dir das zu viel wird. Möglich ist es und solltest du dir im Hinterkopf bewahren. 

Sie scheint aber Alles in Allem nicht wirklich begeistert von dir und von dem Versuch mit dir zu sein. Ansonsten hätte sie diese anderen Jungs und ihre Unternehmungen mit ihnen gegenüber dir nicht angesprochen. Zumal sie sich sicherlich sehr wohl denken konnte, dass dich das verletzt. Also kann man dir nicht erzählen, dass das aus versehen von ihr war. Lasse dich nicht für dumm verkaufen und stelle das richtig, indem du mit ihr darüber sprichst. Nur so wirst du auch herausfinden können, ob sie es wirklich mit dir versuchen möchte, oder ob sie einem Versuch mit dir deshalb zugestimmt hat, damit du Ruhe gibst. 

Ansonsten rate ich dir, dass du vorsichtig sein und dass du nicht zu viel deiner Zeit und zu viele Bemühungen in diesem Versuch mit ihr investieren solltest. Denn das Gerede von anderen Jungs und die Unternehmungen mit ihnen machen eher den Eindruck, dass sich das mit ihr nicht lohnen wird. 

LG, Toxic38 

Hallo :)

Sie macht auf mich den Eindruck, dass sie nicht weiß was sie will & mit sich selber nicht ausgemacht hat, ob sie die Liebe von dir erwidern kann/möchte oder aber ganz andere Probleme hat ------> ich würde an deiner Stelle einfach mal nix tun, nicht mehr reagieren, das im Sande verlaufen lassen und abwarten.

Und denke dir ------> andere Väter haben auch schöne Töchter ;)

ichverstehsnet 27.02.2017, 02:18

Danke. Also soll ich ihr erst Mal nichts sagen, ich wollte ihr eigentlich sagen, dass ich Abstand brauche von ihr, da ich nicht klarkomme, wenn sie mit anderen Typen rummacht. Tut mir leid, ich bin innerlich verzweifelt. 

1
rotesand 27.02.2017, 02:19
@ichverstehsnet

Das kannst du ihr durchaus auch sagen, wenn dir danach ist -----> wäre halt die drastischere Variante, aber manchmal muss man Klartext reden.. ich sage immer, lieber klare Kante als weichen Tee!

Positiv wäre an deiner Taktik, dass sie dann zu dir stehen müsste oder eben nicht & du somit weißt, wo du dran bist.

0

Wenn sie mit deinem "Liebesgeständnis" wirklich überfordert war, ist das kein gutes Zeichen. Du scheinst genauso überfordert damit zu sein und deine Zweifel zu haben. Ob berechtigt oder unberechtigt, steht mir nicht zu darüber zu urteilen. Glaubst du selbst, dass diese "ich nenne es mal Beziehung" Zukunft mit euch hat ? 

ichverstehsnet 27.02.2017, 02:17

Danke für die schnelle Antwort. Vorstellen ja, wir verstehen uns super, sie empfand für mich Mal was, allerdings hat sie nie den Anschein gemacht, genauso wie ich, aus anderen Gründen. Das mit der Überforderung war für sie, weil es so unerwartet kam nach einem Konflikt

1

Was möchtest Du wissen?