Liebe gefordert, weil ich gemerkt habe das zwischen Eltern keine Liebe mehr ist?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kann durchaus sein aber man kann dazu nichts genaues sagen, schließlich kennen wir dich und deine Eltern ja nicht.

Aber im Grunde beantwortest du dir mit deiner Fragestellung ein bisschen selbst deine Frage (das meine ich durchaus positiv). In den meisten Fragen sind die Antworten schon enthalten und Grade solch emotionalen Fragen kannst du dir am Ende nur selbst beantworten, selbst Psychologen können einem dabei nur helfen.

Antwort: Es kann also sein das du es unbewusst gespürt hast, so wie ich es herauslese fühlst du DAS du es gespürt hast. Ich vermute du bist dir da einfach unsicher deswegen fragst du hier ob es wahr sein kann aber diese Frage wirst nur du dir beantworten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaathimauus
04.12.2013, 00:15

ja, aber ist das jetzt vllt nicht gut gewesen, weil ich jetzt ein falsches Bild einer Parterschaft habe?

0

Selbstverständlich merkt ein kind es, wenn die eltern sich gegenüber abweisend wirken. Es mag sein dass du aus diesem grund soviel liebe gefordert hast aber wissen kann man es nicht, vielleicht war es auch einfach nur zufall wer weiss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast das Bild von verantwortungsvollen Eltern, welche sich erst nach vielen Jahren trennten, weil sie wollten, dass ihr Kind keinen Schaden durch ihre Trennung bekommt.

Ob Du selbst eine gute Partnerschaft führen kannst, liegt ganz an Dir und dem jeweiligen Partner. Wenn ihr miteinander gut über Probleme reden könnt, dann habt ihr eine gute Basis. Du hast ja auch die Erfahrung einer guten Ehe, die Deine Oma und Opa führen.

Mach Dir keine so großen Sorgen. Du schaffst das schon. Eine Garantie, dass eine Partnerschaft oder Ehe für ein ganzes Leben gilt - die gibt es leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaathimauus
04.12.2013, 00:30

Woow, die Antwort kommt sehr symphatisch rüber, vielen Dank :))

1
Kommentar von Feuerbringer88
04.12.2013, 00:32

Du hast das Bild von verantwortungsvollen Eltern, welche sich erst nach vielen Jahren trennten, weil sie wollten, dass ihr Kind keinen Schaden durch ihre Trennung bekommt.<

Das kann man auch anders sehen. Meiner Meinung nach sind offene Karten besser als das vorgaukeln einer heilen Welt.

Das Kind findet es früher oder später heraus das alles nur vorgespielt war. Und dann steht es vor einer Kindheit voller Lügen

0

kein mensch kann sagen was du zu einer bestimmten zeit gespürt bzw. gedacht hast und nein das kann keine auswirkungen haben jedenfalls keine großen denn sieh dir mal die anzahl an alleinerzogenen kindern an niemand kann mir sagen das die alle nen knacks haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern haben sich für Dich verantwortungsvoll verhalten, auch wenn es zwischen den beiden nicht mehr rund lief.

Dafür solltest Du dankbar sein.

Hier haben 2 Menschen Dein Wohl über das eigene gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebe dein Leben, denn es ist kurz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaathimauus
04.12.2013, 00:11

was willst du jetzt damit sagen? ich lebe es.

0

Nein, du brauchst deswegen nicht zum Therapeuten rennen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?