LIEBE für DEPRESSIVE

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich war zumindest mal in einem Forum aktiv, wo sich depressiver gegenseitig austauschten Bin selber auch depressiv), schaue mal nach ob ich es noch finde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UthaJazz
19.10.2012, 20:13

ok :)

0
Kommentar von maxifipsi
19.10.2012, 20:24

würde mich auch interessieren

0

Ich finde es wichtig, jemanden zu haben, der einen versteht. Bin selbst depressiv.. Ich war bei seelen der nacht angemeldet, eine Zeitlang war es wie eine Familie für mich, jeder hat den anderen aufgebaut und zugehört und nun.. Als ich da das letzte mal war, endete das als chat, bei denen sich ein paar Leute kennen, meist unter sich bleiben und über Alltäglichkeiten sprechen. Ich verstehe dich in deinem Wunsch nach einer tieferen Bindung! Eine Beziehung unter trauernden, verletzten Menschen kann ja schwer sein, so wie jede andere Beziehung auch, aber keine andere Beziehung ist tiefgründiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

EinePartnerschaft zwischen Depressiven ist fast nicht möglich, nach meiner Erfahrung. Sich gegenseitig aufzurichten funktioniert eher nicht. Sich gegenseitig runterziehen ist viel wahrscheinlicher. Da man immer wieder über seine Gedanken und Gefühle reden muss, kostet es viel Kraft. Wenn man aber feste Regeln und Zeichen vereinbahrt, könnte es funktionieren. Denk mal nur an das tägliche Einerlei. Jeder muss sich zurückziehen können. Vertrauen ist ganz wichtig, weil immer die Frage im Raum steht, wiil er/sie nicht, oder kann er/sie nicht? Versteckt er/sie sich hinter der Krankheit? Viele, viele Fragen! Geldnot und kein Sex sind schon so Beziehungskiller, wie geht man damit um? Liebe Grüße und haltet durch. Tanja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich gesagt glaub ich kaum, dass dich eine, die selbst total down ist, großartig aufbauen könnte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UthaJazz
19.10.2012, 20:08

naja aber sie versteht mich wenigstens. im gegensatz zu diesen barbiepuppen die nix im kopf haben außer party und kein sinn für die wesentlichen dinge im leben haben.

0

Chats gibt es ja genug im Netz...aber ich glaub einen fuer Depressive Menschen nicht wirklich...schonmal gegoogelt ? o:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?