Liebe erkennen und verstehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Liebe beginnt mit Interesse, Aufmerksamkeit, Gefallen an einem Menschen, Gefühle der Freude, Zuneigung, Bauchgrübeln (Schmetterlinge im Bauch), warme Gefühle, Herzklopfen, Erregung im Sinne von Freude und sexuellen Stimmulationen sprich Lust, Geilheit und Erregung der Geschlechtsteile (steifer Penis). Aber Liebe ohne Sex ist natürlich auch möglich.

Hallo Major...! *salutiere*
Ja, deine Frage betrifft nicht nur dich - bei jeder Beziehung (vermutlich wenigstens zu Beginn?) haben wir doch wohl alle die bibbernde Frage: "Ist sie es...? Ist das die Frau, die mich bis zum Schluss begleitet?" Das wird bei Frauen bestimmt nicht anders sein...?

Vielleicht liegt es an meiner Denkungsart, dass ich jede Beziehung ernst nahm, OneNightStands hatte ich nur mit solchen, in die ich auch verliebt war. Und dann stellte es sich sehr schnell heraus, Major, dass es eben keine Liebe war. Ja, in meiner Buchhaltung zeigten sich alle Nichtlieben sehr schnell. Es blieben die beiden, die sich dann zu meinen wichtigen Partnerschaften entwickelten...

Aber du siehst es an der Grammatik: Über Liebe haben wir keine Gewalt, wie nowka sagte: Ist ne Gefühlssache, nicht kognitiv und schon gar nie "vernünftig"! :- )
Oder wie, ich glaube, Jung sagte: "Liebe ist immer irrational!"
Und wie können immer nur zusehen, dass wir sie nicht beschädigen, wenn sie uns einmal aufsucht.

Khalil Gibran fand diese wunderbaren Zeilen dazu:

      Und denke nicht,
      du könntest
      der Liebe Lauf lenken;
      denn Liebe,
      so sie dich würdig schätzt,
      lenkt  d e i n e n  Lauf!


Du möchtest sie erkennen, wenn sie dich küsst, die Liebe?
Nun, sei beruhigt, deine Unsicherheit haben wir alle! Ich ging immer davon aus, dass sie es ist. Und diese Einstellung machte mir jedes Erleben sehr viel schöner und intensiver! Und das war ganz sicher nicht naiv! :- )


liebe hat nichts mit erkennen zu tun sondern nur mit gefühlen

Wenn man sich verliebt denkt man nur noch an sie. Sie ist auf einmal der Mittelpunkt Deines Denkens. Gefühle können erstmal erschrecken. Man registriert andere Lieder. Die Welt ist rosa. Es ist schön. Essen ist auf einmal unwichtig. Man denkt man kann von Luft und Liebe leben.

Was möchtest Du wissen?