Liebe doch keine Liebe, sind wir zu Jung gewesen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schau.. einer aus meiner Klasse ging es genauso. Sie war seit sie 14 Jahre alt war mit ihrem Freund zusammen und hat sich kürzlich (nach 4 Jahren) getrennt, weil es ihr ging wie dir. Ihr hat das Kribbeln und der Nervenkitzel gefehlt. Dann hat sie ihren Freund betrogen und gemerkt, dass es ihr eben gar nicht schwer fiel einen anderen zu küssen  und sie fand es total aufregend mal wieder neue Lippen zu küssen. 

Seitdem sie sich getrennt hat, geht es ihr besser und sie hat sogar noch ein freundschaftliches Verhältnis zu ihrem Ex. 

Wenn du deinem Freund erzählst was Sache ist, versteht er das womöglich auch. Vielleicht geht es ihm genauso? Meiner Meinung nach musst du mit offenen Karten spielen. Und verwechsel liebe nicht mit der Gewohnheit. So hart es sich anhört, Augen zu (oder vielleicht doch auf) und durch. Vielleicht geht es euch beiden danach besser.


Liebe Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blabliblub19
21.02.2017, 18:26

Ja ich sollte mir wirklich gedanken machen ....

0

Anscheinend liebst du ihn nicht mehr , wenn du nicht mehr mit ihm schlafen willst . 

Aber wenn du noch Gefühle hast aber merkst das wird dir alles zu viel , weil du angst hast vor der Zukunft gibt dem alles noch eine Chance . Das wird bei jeder Beziehung sein . Oder wenn du verheiratest bist , dann hat man paar Monate auf einen echt kein Bock weil man die Person ständig sieht und der einen auf den Nacken sitzt . Aber wenn du so denkst ja ich will dieses Gefühl kribbeln wieder, müsstest du jede paar Jahre dein Partner wechseln . Es gibt sehr sehr selten welche  die Jahre lang zsm waren die immer noch das Gefühl von kribbeln haben , so gut wie keiner mehr leider ist das die Realität 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ist das mit Euch Frauen. Da kann man meistens machen nix. Ihr werdet Euch trennen müssen, und es wird Euch beiden sehr weh tun.

Manchmal kann ein Arzt helfen, das ist aber eher selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also pass auf...das wird dir immer wieder passieren.

Wenn man länger in einer Beziehung ist...wird das irgendwann mal zum Alltag.

Entweder redest du mit deinem Freund und Ihr sucht nach einer Lösung...euch im Bett wieder frischer anzufühlen XD...oder du machst Schluss.

Da du dich sehr Jung gebunden hast...sieht es so aus...als möchtest du dich noch nicht festlegen und dieses Gefühl vom frisch Verliebt sein...erneut erleben.

Wie gesagt...bedenke das es irgendwann mit dem neuen genauso enden kann und wenn du Pech hast...triffst du auf einen der dich schlechter behandelt als dein Freund jetzt.

Angst vor der Trennung solltest du nicht haben...aber Angst davor jemanden zu finden...der dich genauso liebt...lange bei dir bleibt und es genau so ernst meint...das ist das Schwierige.

Heutzutage...bei denen es fast nur noch ums Sex geht...als wäre es das wichtigste auf der Welt...solltest darum Angst haben...vielleicht kaum einen zu finden der Treu ist ;)

Wünsche dir dennoch viel Glück bei deiner Entscheidung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher seid ihr zu jung für eine dauerhafte Beziehung. Jetzt kommt die Zeit, in der du glaubst vieles versäumt zu haben. 

Dir fehlen die Schmetterlinge im Bauch. Die werden bei deinem jetzigen Partner nicht wieder kommen. Eher das Gegenteil, du wirst dich immer mehr nach etwas anderem sehnen.

Meiner Meinung nach solltest du so schnell wie möglich Schluss machen.

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns dir in der beziehung nicht mehr gut geht wäre es besser wenn ihr euch trennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trenne Dich, das gehst sowieso nicht mehr lange gut !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso was soll dann passieren? Dann bist du wieder frei und er wieder frei. auf wen läuft der Mietvertrag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blabliblub19
21.02.2017, 18:15

Wir stehen beide im Mietvertrag. Er als Hauptmieter

0

Was möchtest Du wissen?