liebe des lebenss?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt Sie. Definitiv! Den einzigen Fehler den die Menschen machen ist, sich zu viel auf beispielsweise drei Eigenschaften zu versteifen.

Als ich die Liebe meines Lebens kennenlernen durfte, haben wir uns total unvoreingenommen getroffen. Vorher sind wir uns zufällig begegnet. Was dann passierte, kann man nicht in Worte fassen. So etwas spürt man, und zwar umgehend. 

Beziehungen, welche mit "interessant" oder "könnte was werden" sowie "versuchen wir es mal" gehören in meinen Augen eher zu den Beziehungen, welche eher zum scheitern verurteilt sind. Selbstverständlich nicht alle.

Wie gehabt, es gibt Sie. Und wenn ich ehrlich bin, habe ich vor meiner großen Liebe und zahlreichen Pleiten, in denen man viel zu viel rein interpretiert hat, auch nicht daran geglaubt.

Ich wünsche dir...das dir das Leben diese Skepsis auch irgendwann nimmt.

Ich dachte mehr als 30 Jahre dass es so etwas gibt und dass ich so etwas gefunden hatte!

Heute bin ich davon überzeugt, dass man sich in dieser Beziehung zu oft selbst belügt und sich etwas vormacht, bzw. vormachen läßt.

Deshalb: Nein, es gibt sie definitiv nicht!

Man kann mit Sicherheit einen Menschen finden, der mit einem harmoniert. In vielen Punkten zumindest. Ähnliches Verhalten, Mimiken, Gestiken, Sexleben, Aussehen, ähnliche Vergangenheit.

Die gibt es - bei mir seit 17 Jahren :) Aber "warum"?

Na ja, es ist ein Mensch, der mir wichtiger ist als ich selbst, und für den ich größere Anstrengungen auf mich nehme als ich es je für mich selbst täte...

ich war 37 jahre mit der liebe meines lebens verheiratet

Naturgesetze besagendaß 30 5 Paare ein leben lang zusammenbleiben

der rest lebt was anderes

Viele menschenbefriedigen nur einen teil von dem was man braucht

und deshalb haben auch viele Menschen

geliebte.Weil die Ehefrau vielleicht sehr gut ist um mit Ihr zu lene

beim sex aber nicht auf gleicher wellenlänge ist.

Nach 2 Uhr, es wird Philosophisch...
Doch, ich denke es gibt sie, man muss sie nur finden.

Was möchtest Du wissen?