Liebe - ich weiß nicht mehr weiter. Was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Guten Abend.
Klingt nach einer vertrackten Situation, die aber nicht so ungewöhnlich für dein Alter ist.
Meiner Erfahrung nach machen uns alle Menschen, an die wir uns binden auf etwas in uns selbst aufmerksam und geben uns die Chance, etwas über uns zu lernen.
Vielleicht nutzt du das Jahr, wo er sowieso nicht da ist, um dich auf dich selbst zu konzentrieren.
Du kannst herausfinden, was er dir gibt und üben, dir das selbst zu geben.
Und du kannst herausfinden, womit er dich verletzt und warum es dich verletzt und du es trotzdem tolerierst.
Ich denke, dann wirst du im Laufe des Jahres einen ganz anderen Standpunkt einnehmen können und die Frage, ob diese Beziehung dir gut tut oder nicht mit einem ganz anderen Selbstbewusstsein beantworten können.
Von einfach vergessen und weitergehen halte ich persönlich nicht so viel, weil man dann oft an den nächsten gerät, der natürlich anders ist, aber doch dieselben Themen bedient.
Ich wünsch dir viele Erkenntnisse über dich selbst und bin sicher, dass du den richtigen Weg für dich finden wirst.
Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,
keine einfache Situation!
Die Liebe oder der perfekte Partner für einen muss nicht objektiv betrachtet perfekt sein. In einer Beziehung gibt es Streit, man ist sauer und hasst sich mal, auch wenn man sich liebt.
Das größere Problem was ich bei dir sehe: es ist offensichtlich nur einseitig. Du empfindest mehr für ihn, als er für dich. Was an sich schon schwierig ist. Dann habt ihr noch eine Freundschaft plus und er scheint dich immer wieder zu verletzen.
Du solltest dich nicht kaputt machen lassen. Du bist noch jung. Du wirst noch viel erleben und viele leute kennen lernen. Mach es dir selbst nicht noch schwerer als es eh schon ist.
Nutze das Jahr, in dem er im Ausland ist, um von ihm loszukommen.
Lösche seine Nummer, lösche alle Bilder und Chats, blockier ihn be Facebook und co, schaff Briefe oder ähnlich analoges weg, was du von ihm hast.
Und sei stark.
Noch ist es zwar schwer, mit Selbstdisziplin aber machbar. Kritisch wirds, wenn du es soweit kommen lässt, dass es eine psychische Abhängigkeit wird, von der du alleine nicht mehr los kommst.

Aber ich weiß, dass das nicht einfach ist und du musst es wollen! Sonst wird das nichts.

Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marrylove
30.09.2016, 20:39

Dankeschön für deine liebe Antwort. Ich wollte nicht, dass er wie ein Monster rüber kommt, das mich nur ausnutzt & ich ihm hinterher renne - so ist es nicht. Er vertraut mir vieles an und ich ihm. Wenn es einem schlecht geht, sind wir gegenseitig für einander da. Er hat mir Selbstbewusstsein gegeben und gezeigt, was es bedeutet, dem anderen vertrauen zu können. Trotzdem ist alles so kompliziert und das versteh ich nicht...

0
Kommentar von Hoehlenmaus
30.09.2016, 20:43

ach so. das tut mir leid, dann hab ich das missverstanden! Auch wenn es nicht so einfach ist, versuch dich zu überwinden und mit ihm über deine Gefühle zu reden. wenn ihr euch schon vieles anvertraut, dann rede auch darüber.

1
Kommentar von Hoehlenmaus
30.09.2016, 20:56

wann geht er denn ins Ausland? Du musst bedenken, dass er dann lange weg ist. in der zeit kann so viel passieren. sowohl bei ihm als auch bei dir. es könnte deine letzte Möglichkeit sein, mit ihm alles zu klären. nicht, dass du in ein paar jahren zurück blickst und bereust, dass du es nicht getan hast. wenn du dich nicht direkt traust, schreib vielleicht einen Brief, den du ihm gibst. aber schreib rein, dass du trotzdem nocj persönlich reden möchtest

1

Falls es einen solchen Impuls bei dir gibt:

Du könntest in der Tat mal anfangen mit einem Buch!

(Ist mir schon klar, dass das jetzt dein momentanes Anliegen nicht abdeckt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nochmal zum Verständnis: Er ist ein guter Mensch, der mich Abends nach Hause fährt, wenn kein Bus mehr kommt, der mir wunderschöne Komplimente ins Ohr flüstert, der mich auf die Stirn küsst wenn ich sauer auf ihn bin, der eine Traumreise mit mir machen wollte und der sich neben mich stellt wenn Jungs mit mir flirten und sagt "sie gehört mir". Einer, der sagt "dein Lächeln ist wunderschön. Du bist immer so glücklich, dass ich es dann auch immer bin". Die Situation ist nur so kompliziert und alles hat sich dadurch verändert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts, wenn er ins Ausland geht, kannst du daran nichts ändern.

Lebe dein Leben und schau einfach was in diesem Jahr passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marrylove
30.09.2016, 20:26

Wie ich mich kenne, fliege ich dann noch zu ihm...

0

Was möchtest Du wissen?