Lidl 11,50 die std Anforderungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey blubblub1912,

wenn du dich bei einem Unternehmen bewirbst gibt es immer Anforderungen, die es zu erfüllen gilt. Lidl stellt bei seinen Bewerbungen eigentlich ziemlich genau klar, worum es dabei geht. Die Frage, die sich hier zuerst stellt, ist, ob du dich für einen Schüler- oder Studentenjob bewirbst oder ob es sich um einen Vollzeitjob handeln soll. Bei ersterem musst du nicht viele Vorraussetzungen erfüllen, es reicht schon wenn du eine nette, freundliche und zuvorkommende Person bist, auf die man sich verlassen kann.

Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass es an den 11,50€ so keinen "Haken" gibt, den es nicht bei jedem anderen Job auch geben würde. Leider kann es, je nach dem Lidl in dem du arbeiten möchtest, schon sein, dass dein Chef oder die Kollegen nicht die Besten sind, aber das ist ja überall möglich. Ich jedenfalls hatte eine tolle Zeit dort und ein super Verhältnis zu allen.

Sei pünktlich und nett, dann wird das schon werden.

Liebe Grüße und viel Glück,
TheGeNi

Danke , weil 11,50 std. Gibt es nicht überall  dewegen denkt an da an einen Haken ! Mein Chef will nicht mehr geben als 9,50 die std deswegen die frage

0
@blubblub1912

Natürlich möchte dein Chef dir nicht mehr zahlen als unbedingt notwendig. Lidl wirbt mit guten Konditionen und Arbeitsverhältnissen und hat dadurch versucht, sein durch den Überwachungs-Skandal geschädigtes Image wieder aufzupolieren. Ich habe Freunde hier, die als Studenten bei Lidl arbeiten und ihre 11,50€ bekommen :)

1

wo genau soll das problem sein? 11,50€ ist doch ein mehr oder weniger normaler stundenlohn für einen ungelernten helfer in einem größeren unternehmen. das passt schon. du musst dafür ja auch ordentlich arbeiten.


Normal. Wäre ja schön beim rewe ok, privat rewe bekommt du keine 11,50 dewegen meine frage arbeite beim rewe schon seit fast 6 Jahren 

0
@blubblub1912

wenn du dich über die arbeitsumstände bei lidl informierst, wirst du sehen, warum sie mehr zahlen. dort wird noch ordentlich rotiert und überstunden geschoben - sie gleichen freizeitverlust mit gehalt aus und das ist bekannt. hatte mich damals dort beworben, startlohn in kleiner leitungsposition sind dort 67.000/jahr sowie firmenfahrzeug.

0

als teilzeitkraft im netto bekam ich 8,50. also sag nicht das 11,50 normal wären.

0
@IamTheBoss2020

ungelernte teilzeitkraft sagt doch alles.

in größeren unternehmen sind 11,50€ trotzdem normal. der einzelhandel und das dienstleistungsgewerbe zahlt bekanntermaßen schlecht, die große mehrheit zahlt das aber auf jeden fall. selbst der lohn über zeitarbeit liegt ja bei einer gelernte kraft schon in diesem bereich.

0

Der Haken ist wohl eher, dass jeder 11,50 € bekommt - egal ob 1 Tag oder 10 Jahre dabei. Ich lasse mich aber auch gerne korrigieren.

Für die Schufterei sind 11,50 € aber eher zu wenig.

Was möchtest Du wissen?