Lichtschutzfaktor (LSF) bei Sonnencreme für Kinder

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

gebe meiner tochter lsf25. lass sie bei starker hitze zumeist nur mit leiberl und hut raus. mein kind ist braun durchs spielen im halbschatten. folglich brauch ich dann auch einen geringeren lsf.

Für Kinder sollte der Lichtschutzfaktor höher liegen, mit LSF 50 machst du nichts verkehrt. Kinder sollen sich an die Sonne gewöhnen, sollten aber nicht länger als 10 Minuten der Sonne ausgesetzt sein!

Lichtschutzfaktor 50 halte ich für übertrieben, da es nahezu unmöglich ist, das Kind permanent vor jedem Sonnenstrahl zu schützen. Die Haut muß auch Pigmente ausbilden können.

Sinnvoller ist da vernünftige Kleidung, Sonnenhut etc.

Also SF 25 ist ok, dafür aber lernen und gewöhnen die Mittagssonne zu meiden, in den Schatten zu gehen und entsprechende schützende Kleidung zu tragen.

Was haben die Kinder denn für einen Hauttyp? Gründsätzlich gilt: Die Kleinen brauchen mehr Schutz. Würde eine qualitativ hochwertigere (damit leider auch teurere) Sonnencreme kaufen. Evtl. sich mal in der Apotheke beraten lassen. LG

zwergenmama 01.08.2008, 09:45

Teuer bedeutet nicht zwangsläufig besser. in der Zeitschrift warentest oder ökotest war dazu letztens ein Test, da haben sehr teure Produkte viel schlechter abgeschnitten!

0
gertrude2 01.08.2008, 09:47
@zwergenmama

und in der apotheke wird gerne vichy verkauft, weil man damit einen höheren gewinn hat!

0
Puma81 01.08.2008, 09:47
@zwergenmama

Klar ist teuer nicht gleich besser. Aber in den letzten Jahren wahren "Markenprodukte" dabei, die mit "gut" abgeschnitten haben. Mir fällt leider nicht ein, welcher Hersteller das war...

0
gertrude2 01.08.2008, 09:52
@Puma81

mit ladival macht man eigentlich nie etwas falsch....wenn ich mich nicht irre, hatte mal die creme von aldi ganz gut abgeschnitten.

0

Es kommt auch darauf an wie empfindlich die Haut des Kindes ist. Zur Sicherheit würde ich eher einen höheren LSF wählen.

Vermutlich sind die Kinder deiner Freundin zu lange in der Sonne oder haben sehr empfindliche Haut, d. h. sie vertragen unter Umständen das Präparat nicht.

Ich benutze für mich selbst und für meinen Sohn LSF 50. Ich weiß ehrlich nicht wie man das für übertrieben halten kann, auch wenn man nicht anfällig für Sonnenbrand ist. Farbe bekommen wir beiden trotzdem, es dauert halt etwas länger. Und LSF 50 bedeutet NICHT, daß man sich 50 Mal länger in der Sonne aufhalten kann als ohne Schutz.

moon73 01.08.2008, 10:22

LSF bedeutet aber genau das: Der Lichtschutzfaktor (LSF; Sun Protection Factor, SPF) dient der Beurteilung von Lichtschutzpräparaten (Sonnencremes) am Menschen (in vivo). Er gibt an, wie viel länger man sich mit einem Sonnenschutzmittel der Sonne aussetzen kann ohne einen Sonnenbrand zu bekommen, als dies mit der jeweils individuellen Eigenschutzzeit möglich wäre. Quelle: Wikipedia

0

Wenn die Kinder deiner Freundin sehr helle Haut haben und sehr blond oder rothaarig sind, dann hilft auch der LSF 50 kaum was - die Kinder sind dann einfach extrem sonnenempfindich. Für unsere Breitengraden (Deutscher Sommer) empfinde ich LSF 25-30 auch völlig ausreichend, wenn die Kinder einen normalen Hauttyp haben. KInder sollte man ja zudem sowieso nicht der prallen Sonne aussetzen und auf Sonnenhut und T-Shirt achten.

mein sohn bekommt auch auch nur LSF 25.

ich weiß nicht, wie die kinder deiner freundin aussehen. sollten sie sehr blass sein, dann würde ich auch sicherlich mehr als 25 nehmen.

zwergenmama 01.08.2008, 09:46

Die Kinder die mit LSF 50 eingecremt werden können doch gar keine Farbe bekommen, ODER?? Und sind somit auch blasser als andere...

0
Puma81 01.08.2008, 09:48
@zwergenmama

Man bekommt trotz Sonnenschutzcreme Farbe, aber es dauert halt länger.

0
gertrude2 01.08.2008, 09:50
@zwergenmama

so meine ich das nicht. die kinder haben doch eine "ursprungsfarbe" und danach richtet man sich auch. mein sohn hat hellbraune haare und die hautfarbe ist auch nicht zu blass....also braucht er keine LSF 50....wäre er platinblond und käseweiß, dann muß man ihn mit mindestens LSF 40 einreiben

0

meine Tochter bekommt LSF30 aber das kommt immer auf die haut des kindes an.

LSF 25 finde ich schon okay.

Was möchtest Du wissen?