Lichtschalter und Funke?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da hat wohl jemand beim Streichen nur die Blenden herunter gemacht und ohne abzukleben drüber gestrichen - das ist dann ein Fall für Elektriker und wahrscheinlich müssen die anderen Steckdosen ebenfalls getauscht werden.

Ich würde das der Hausverwaltung melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gitte25
17.08.2016, 07:59

Habe gestern die Hausverwaltung informiert. Eine gute Idee, die anderen Lichtschalter incl. Steckdosen auch prüfen zu lassen. Gleich beim Einzug hatte ich das Vergnügen, dass es plötzlich aus dem Birnenbereich an der Decke richtig geknistert und auch gefunkt hat.  Habe aber schon mal die Birne ausgetauscht.

0

Dass eine Steckdose funkt wenn man einen Fernseher (oder auch ein anderes Gerät mit hohem Einschaltstrom) einsteckt ist normal. Zur Sache mit dem Lichtschalter: Man kann ja mal selber sehen ob man ihn wieder gangbar bekommt, oft ist nur die Schaltwippe durch Farbe, Tapetenkleister etc blockiert. Ansonsten einfach reklamieren, sowas ist schnell gewechselt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die beschriebenen Dinge erst jetzt bemerkt wurden, gibst du dem Vermieter/ Hausverwaltung bescheid.

Sollte kein wirkliches Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hat gestimmt, die Blende wurde abgenommen und innen sah man, dass  Tapete, Kleister und Farbe drüber war. Das Teil musste ausgetauscht werden.

Mit dem Gas-Heizthermostat-Regler ist das gleiche passiert. Da wurde auch kräftig drübergepinselt. Aber anscheinend sitzt die Platine vorne im Gehäuse. Da ist die Farbe nur hinten reingelaufen. Auf was man nicht alles achten muss bei der Wohnungsübergabe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?