Lichtschalter mit Funk möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So etwas wie bei Amazon von Intertechno haben die mir im Baumarkt vorgeschlagen aber da hab ich ja 2 Funkschalter mit Batterien und so etwas ist blöd da ist man immer nur am Batterien wechseln!

Das vom Conrad das du mir geschickt hast finde ich schon sehr gut aber schöner wäre es halt wenn denn Funklösung keine Fernbedienung wäre sondern auch ein Lichtschalter wie man ihn kennt auch wenn er mit Batterien funktioniert, weil ich habe das problem das ich gerne Fernbedienungen verlege und so einen normalen könnte man aufputz oder so irgendwo hinschrauben da bewegt er sich dann nicht mehr weg :)

0
@JoyriderLP

ich selbst würde das Teil öffnen und einen Einbautaster dran basteln, und das ganze in eine Dose einbauen. Wäre aber Bastelarbeit. Funkttaster mit Stromanschluss weiß ich nicht obs gibt, brauchen ja nur bei Tastendruck Strom. Ich schätze ein Batteriewechsel pro Jahr sollte da reichen

0

grundsätzlich gibt es Funkfernschalter, das Problem für diesen Anwendungsfall ist allerdings, dass du eine Wechselschaltung brauchst, die zusammen mit einem herkömmlichen AUS-Schalter nicht funktioniert.

Die Lösung ist ein Funkfernschalter für Tastbetrieb mit 2 Funktastern wie z. B. der Funk-Einbauschalter RSLR3 Schaltleistung max. 2000 W für große Reichweite, von Conrad, Best.-Nr.: 640303 - 62 an den bis zu 10 Funkschalter/Taster der Typenfamilie angelernt werden kann. Jeder dieser Ferntaster schaltet bei Betätigung die Lampe dann in den jeweils anderen Zustand (EIN oder AUS).

Das geht fuer 3 verschiedene Sachen schon fuer 30 Euro. Gibt es in jedem Baumarkt.
Es sind dann nur noch kleine Aenderungen am Schalter notwendig.

Also im Baumarkt war ich schon und hab gefragt das einzige was die mir da angeboten haben waren 2 Funkschalter mit Batterie und dazu noch das empfänger Modul das bei der Lampe hingehört

aber ich möchte da höchstens einen Lichtschalter mit Batterie der andere soll ganz normal am Stromnetz angeschlossen sein damit er immer funktioniert

0
@JoyriderLP

Damit kann es nicht funktionieren, denn ab 2 Schaltern braucht meine Wechselschaltung oder Tastschaltung!

0
@Sorbas48

Ja es ist mir egal ob ich da ein Stromstoss-Relai noch einbauen müsste oder eine Wechselschaltung auf jeden fall soll einer nicht mit Batterie Funktionieren sondern ganz normal am Stromnetz liegen

Das schönste wäre einfach eine Art Taster oder Schalter mit einem Funkempfänger integriert den man einfach wie einen normalen Lichtschalter verbaut und einfach einen zweiten Lichtschalter hat der mit Funk (Batterie oder auch Stromnetz ist egal) sich mit dem ersten Lichtschalter verbindet und man von beiden einfach das Licht ein und ausschalten kann!

So ähnlich wie das was Unlocker geschrieben hat vom Conrad

0

ich würde es mit so was versuchen...

http://www.conrad.de/ce/de/product/620587

den schalter selbst ins gartenhäuschen, den Handsender ins Haus...

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?