Lichtpunkte auf ein Bild bearbeiten?

2 Antworten

Wenn du schon Photoshop hast wirst du kein besseres Programm finden. Such dir lieber im Internet ein anständiges Tutorial wie man das macht. PS: Am besten man sorgt schon beim Fotografieren fürs Bokeh und nicht erst hinterher (das sieht nämlich nie so gut aus, als wenn es schon beim Fotografieren entstanden wäre).

Wenn du so ein Bokeh Bild auf ein anderes legst, musst du einfach nur an den Ebeneneinstellungen herumspielen. Weiches Licht, Ineinanderkopieren. Da musst du dich einfach mal durchklicken. Radieren und ausbessern nicht ausgeschlossen, sogar ziemlich gegeben. Das gleiche kann man auch in GIMP machen, die Verfahrensweise ist aber dieselbe, wenn du schon Photoshop hast, such im Internet nach Tutorial-Seiten und lern das Programm kennen. ;)

Was möchtest Du wissen?