Lichtmaschine wahrscheinlich Defekt kann ich trotzdem fahren?

9 Antworten

Hi,


die eine Woche hält die Batterie garantiert nicht durch.


Durch Anlassen (der meiste Stromverbrauch), Licht, Fensterheber, Licht, Magnetkupplung Klimaanlage -das wären die schlimmsten Verbraucher derzeit (im Herbst käme noch z.B. die Heckscheibe dazu) wäre die Batterie nach spätestens einem Tag entladen. Das Motorsteuergerät, ABS-Steuergerät, Diebstahlswarnanlage usw. maulen auch schon recht frühzeitig bei niedriger Bordspannung. Der Motor geht dann in den Notlauf usw. usw.


Zusätzlich kommt noch der Zustand der Batterie hinzu. Ist der nichtmehr optimal (Batterie alt), gehts noch schneller in den Keller.


Es kann ja an der Lichtmaschine eigentlich nur der Regler defekt sein. Den auszutauschen ist ja Pipifax und kostet auch nicht viel. Es wird Dir ohnehin nichts anderes übrig bleiben.


Sollte der Keilriemen gerissen sein, darfst Du ohnehin nur fahren, wenn die Wasserpumpe nicht über den gleichen Keilriemen mit angetrieben wird. Das ist jedoch bei vielen Fahrzeugen der Fall. Würdest Du damit fahren, wäre nach wenigen Kilometern Schluß mit Motorschaden wegen Überhitzung.


Servus


Die Batterie bekommt keine 12,5V. Sie hat diese Spannung im Moment noch, weil sie geladen ist.

Sobald die Zündung eingeschaltet ist, brauchen die Steuergeräte Strom. Alle elektrischen Verbaucher wie Licht, Gebläse, Blinker, Bremslicht usw. natürlich auch. Dann wird bei jedem Startvorgang eine Menge Strom aus der Batterie entnommen.

Wie lange diese durchhält, kann Niemand vorhersagen.

Ich würde so nicht mehr fahren. Die Gefahr ist zu groß, dass der Motor plötzlich ausgeht. Ausserdem wird eine tiefentladene Batterie geschädigt, die brauchst du dann auch neu.

Naja, wenn der Wagen läuft, dann ist das kein Problem. Aber entladen wird sie sich wohl trotzdem, da sie nicht auflädt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Du Dein Auto wieder nicht anbekommst. Vielleicht reicht es aber auch erstmal, wenn Du die Batterie dann täglich nach der Arbeit wieder anders auflädst.

Was möchtest Du wissen?