Lichtmaschine oder Laderegler defekt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Spannung scheint beim Beschleunigen sowie beim Verzögern zu passen, ich nehme an Du verwendest so ein Teil das man in den Zigarettenanzünder steckt. So ein Ding zeigt die Werte nicht wirklich ganz richtig an.

Bei gleichbleibender Geschwindigkeit ist die aber jedenfalls zu niedrig. Erklären könnte ich mir dies höchstens durch Trägheit der Masse. Also beschleunigt/verzögert das Auto gibt es irgendwas das dadurch aus sich Trägheit anders positioniert und dadurch die LiMa funktioniert während die LiMa nicht funktioniert wenn es in Ruheposition ist.

Könnte mir jetzt also einen Stromstecker oder sonstigen Stromanschluß vorstellen der einen Wackelkontakt hat. Merkwürdig empfinde ich aber dass die Kontrollleuchte der LiMa scheinbar nicht ab und an deshalb angeht (geht die überhaupt wenn man die Zündug anschaltet bevor der Motor läuft?).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sparkyblue
24.09.2016, 18:47

Kontrolleuchte geht nur bei Zündung an, erlischt sobald man den Motor startet.

Was mir noch aufgefallen ist:

Leerlauf 12,6V wenn ich ein bisschen gasstoß gebe, geht es hoch auf 14,4V und nach kurzer Zeit geht es wieder runter auf 12,6V.

Ausserdem ist mir aufgefallen wenn ich mit Tempomat konstante geschwidigkeit fahre, steigt ab und zu die Spannung auf 14,4V. Das passiert wenn ich auf sehr unebene Straße fahre oder in den Kurven drin bin. Ansonsten fällt es sofort wieder auf 12,6V.

Evtl. habe ich auch ein sehr leises Schleifen wahrgenommen, während der Fahrt wobei sich die Spannung abfällt.

0

Lima alles OK da wird die Batterie mal getestet werden ob sie noch die Leistung bringt mit einem passenden Test oder Messgerät (Bilder) das die Batterie auch belasten kann dann kann man erkennen wie gut sie noch Leistung annimmt und abgeben kann . So was sollte jeder Boschdienst oder der gleichen machen können ohne großen Aufwand da wird nur die Batterie angeklemmt und der Motor laufen gelassen dann kann man sehen was mit beiden los ist Lima und Batt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Werten ist fast nichts "im grünen Bereich"!

Im Leerlauf wie unter Last sollte die Spannung des Generators 13,8-14,4 Volt betragen. Eine intakte Batterie hat eine Ruhespannung von ca 2,1Volt je Zelle. Also mal eben 12,6 Volt in der Summe....

Die stark unterschiedlichen Werte können verschiedene Ursachen haben.:

  • Keilriemenspannung nicht ausreichend (Riemen fängt dann gerne an zu kreischen)
  • Regler defekt (mininmale und maximale Generatorspannung wird nicht richtig geregelt (Erregerspannung)
  • Erregerspule im Generator defekt
  • Dioden des Brückengleichrichters defekt.....

Die einfachste Variante ist wohl den Regler zu tauschen. Allerdings kann das, je nach Auto schon richtig teuer und aufwändig werden.

Genaue Auskunft kann Dir da eigentlich nur eine Werkstatt geben. Da muß die Lichtmaschine an ein Oszilloskop angeschlossen werden. Damit kann man so ziemlich jeden Defekt erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von den Werten her ist doch alles noch im grünen bereich.
Das die Lichtmaschine die Spannung bis auf 14-15 V hochtreibt ist normal.
Das sie bei gleichmäßiger Geschwindigkeit wieder absinkt kann ich mir auch nicht erklären aber so lange die Spannung unter Last über 12 Volt bleibt ist alles in Ordung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?