Lichtgrafitti , Canon EOS 40D

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Arbeite Dich langsam an die Lösung heran.

Wie dnsl9r schon schrieb:

  • Autofokus ausschalten und manuell fokusieren.
  • Stativ ist obligatorisch
  • Fernauslöser
  • Beginne mit ISO 100 - Blende 8
  • Variiere ISO nach oben
  • Variiere die Blende.
  • Benutze vergleichbare Belichtungszeiten - 10 sec, 20 sec.

  • Erstelle ein Referenzbild mit aufgesetztem Objektivschutz

  • "stacke" (kopiere) die Bilder übereinander um das Rauschen zu reduzieren.

Software hierfür ist zB Giotto.

Set-Knopf? Zum Auslösen wird der Auslöser-Knopf verwendet, sonst nichts. Der muss für die Dauer der Aufnahmen gedrückt bleiben. Daher auch der Fernauslöser der das vereinfacht.

Du musst den Auslöser gedrückt lassen.

Scharfstellen solltest du manuell.

Ich würde einen Fernauslöser nehmen, ISO auf 100, Blende auf 8 oder kleiner. (Also 11 oder ähnlich....)

Was möchtest Du wissen?